download
Der Artikel wird am Ende des Bestellprozesses zum Download zur Verfügung gestellt.

Die Internationalisierung eines Verlages am Besipiel des Prestel Verla

 Ebook
Sofort lieferbar | Lieferzeit:3-5 Tage I

3,99 €*

ISBN-13:
9783638380539
Einband:
Ebook
Seiten:
21
Autor:
Ulrike Häßler
eBook Typ:
Adobe Digital Editions
eBook Format:
EPUB
Kopierschutz:
0 - No protection
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:
Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Buchwissenschaft, Note: 2.0, Universität Leipzig, 9 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Verlagsunternehmen in der heutigen Zeit sehen sich verstaerkt mit einem Internationalisierungsprozess konfrontiert, auf den sie auf unterschiedlich Weise reagieren. Aufrgund der ...
Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Buchwissenschaft, Note: 2.0, Universität Leipzig, 9 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Verlagsunternehmen in der heutigen Zeit sehen sich verstaerkt mit einem Internationalisierungsprozess konfrontiert, auf den sie auf unterschiedlich Weise reagieren. Aufrgund der oekonomischen Situation ist eine Ausweitung eines Verlages auf eine breitere internationale Ebene fast unumgaenglich, wenn es sich um ein einflussreiches Unternehmen handelt. Das Kunstbuchverlagswesen ist ein traditionelles, auf eine lange Gruendungsgeschichte zurueckblickendes Segment innerhalb des Verlagsmarktes. Obwohl dessen Anteil und Einfluss im Vergleich zu grossen Verlagsunternehmen mit einem breiten Veroeffentlichungsspektrum als relativ gering einzuschaetzen ist, kann es jedoch durchaus auf die Tendenz der Internationaliserung genauso so ueberzeugend reagieren. Anhand des Prestelkunstbuchverlages soll in dieser Hausarbeit naeher auf die Umsetzung einer solchen Internationaliserung eingegangen werden. Den ueberzeugenden Erfolgen dessen sollen darueber hinaus aber auch Entwicklungstendenzen und Risiken gegenuebergestellt werden.

Kunden Rezensionen

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.