Verschiedene Unterrichtsmethoden
-31 %
download
Der Artikel wird am Ende des Bestellprozesses zum Download zur Verfügung gestellt.

Verschiedene Unterrichtsmethoden

 Ebook
Sofort lieferbar | Lieferzeit:3-5 Tage I

Unser bisheriger Preis:ORGPRICE: 12,99 €

Jetzt 8,99 €*

ISBN-13:
9783638379212
Einband:
Ebook
Seiten:
16
Autor:
Simone Mark
eBook Typ:
Adobe Digital Editions
eBook Format:
EPUB
Kopierschutz:
0 - No protection
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:
Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Deutsch - Pädagogik, Didaktik, Sprachwissenschaft, Note: 1,7, Universität Duisburg-Essen, 5 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Anknüpfend an unser Seminar Material für die Primarstufe mit dem PC selbst erzeugen möchte ich das Thema Verschiedene Unterrichtsmethoden, ...
Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Deutsch - Pädagogik, Didaktik, Sprachwissenschaft, Note: 1,7, Universität Duisburg-Essen, 5 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Anknüpfend an unser Seminar "Material für die Primarstufe mit dem PC selbst erzeugen" möchte ich das Thema "Verschiedene Unterrichtsmethoden", welches ich bereits in Form eines Referats gemeinsam mit Miriam Müller vorgestellt habe, in meiner Arbeit näher betrachten. Bevor ich die einzelnen Unterrichtsmethoden vorstelle, möchte ich zunächst darauf eingehen, wie Lehrer und Schüler verschiedene Unterrichtsmethoden empfinden und wie wichtig es daher ist, die geeignete Methode zu wählen. Da es mir nicht möglich ist, alle Unterrichtsmethoden aufzuzeigen, beschränke ich mich auf drei, die für mich sehr bedeutsam sind: Projektarbeit, Freiarbeit (insbesondere der Wochenplan) und Erkundung/ Ausflug. Diese Methoden werde ich zunächst jeweils erläutern und ihre Vorteile und Nachteile aufzeigen. Auffallend ist vielleicht hier schon, dass es sich um drei Methoden handelt, die sehr schülerzentriert sind. Leider ist diese Eigenschaft keineswegs selbstverständlich: "Die Schule bringt es fertig, aus Kindern, die neugierig und wissensdurstig in das erste Schuljahr kommen, innerhalb weniger Jahre apathische und desinteressierte Schüler zu machen." Laut Angelika Wagner sind dies die Folgen lehrerzentrierten Unterrichts, wobei dessen Verbreitung in den letzten Jahren und Jahrzehnten sicherlich nicht mehr so groß war.

Kunden Rezensionen

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.