download
Der Artikel wird am Ende des Bestellprozesses zum Download zur Verfügung gestellt.

Die Rechtsprechung des EGMR zu Rundfunk und audiovisuellen Medien

 Ebook
Sofort lieferbar | Lieferzeit:3-5 Tage I

4,99 €*

ISBN-13:
9783638372121
Einband:
Ebook
Seiten:
41
Autor:
Sebastian Creutz
eBook Typ:
Adobe Digital Editions
eBook Format:
EPUB
Kopierschutz:
0 - No protection
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:
Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Jura - Medienrecht, Multimediarecht, Urheberrecht, Note: 15, Universität Potsdam (Erich Pommer Institut), Veranstaltung: Seminar im Medienrecht, 46 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Seminararbeit aus dem Fachbereich Jura - Medien, Multimedia, Urheberrecht, Benotung: 15, ...
Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Jura - Medienrecht, Multimediarecht, Urheberrecht, Note: 15, Universität Potsdam (Erich Pommer Institut), Veranstaltung: Seminar im Medienrecht, 46 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Seminararbeit aus dem Fachbereich Jura - Medien, Multimedia, Urheberrecht, Benotung: 15, Universität Potsdam (Erich Pommer Institut), Veranstaltung: Seminar im Medienrecht, 46 Eintragungen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Die Arbeit untersucht die Rechtsprechung des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte (EGMR). Alle Urteile seit 1990 bis 2002 hierzu werden vorgesetellt und analysiert. Darauf aufbauend wird eine systematische Strukturierung des Art. 10 Abs. 1 S. 3 Europäische Menschenrechtskonvention (EMRK) und der Eingriffsrechtfertigungen vorgenommen.

Kunden Rezensionen

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.