AHA-BUCH

Der Artikel wird am Ende des Bestellprozesses zum Download zur Verfügung gestellt.

Spezielle Verfahren für Erst- und Zweitdurchforstung

 Ebook
Sofort lieferbar | Lieferzeit:3-5 Tage I

12,99 €*

ISBN-13:
9783638359627
Einband:
Ebook
Seiten:
18
Autor:
Matthias Jantsch
eBook Typ:
Adobe Digital Editions
eBook Format:
EPUB
Kopierschutz:
0 - No protection
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Forstwirtschaft / Forstwissenschaft, Note: 1,0, Technische Universität München (Fakultät für Forstwissenschaft und Ressourcenmanagement), 22 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die motormanuelle Erst- und Zweitdurchforstung ist in großen schwachen Laub- und ...
Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Forstwirtschaft / Forstwissenschaft, Note: 1,0, Technische Universität München (Fakultät für Forstwissenschaft und Ressourcenmanagement), 22 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die motormanuelle Erst- und Zweitdurchforstung ist in großen schwachen Laub- und Nadelholzbeständen schon seit längerem finanziell nicht mehr tragbar. Der niedrige Holzpreis vor allem für Schwachholz steht in keiner Beziehung zu den stark gestiegenen Kosten dieser zeitaufwändigen und deshalb kostspieligen Methode. Dieser Engpass hat zur Suche nach neuen Methoden zur effektiven und kostengünstigen Erst- und Zweitdurchforstung geführt. Kleine und wendige Maschinen sind für die Forstunternehmer dabei ebenso interessant, wie Maschinen, die mehrere Arbeitsvorgänge kombinieren. Das Stückmassegesetz steht hier bei besonders im Vordergrund. Im Folgenden werden die Vor- und Nachteile von Multitree-Aggregaten, Fellerbuncher, Raup-Trac, Rückezug mit Fällgreifer und Miniharvester besprochen. Einige Verfahren sind bei einer Weiterentwicklung sehr erfolgsversprechend.

Kunden Rezensionen

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.