download
Der Artikel wird am Ende des Bestellprozesses zum Download zur Verfügung gestellt.

Private Equity - Eine neue Finanzierungsmöglichkeit für die Projektent

 Ebook
Sofort lieferbar | Lieferzeit:3-5 Tage I

8,99 €*

ISBN-13:
9783638314992
Einband:
Ebook
Seiten:
27
Autor:
Volker Schauerhammer
eBook Typ:
Adobe Digital Editions
eBook Format:
EPUB
Kopierschutz:
0 - No protection
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:
Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich BWL - Investition und Finanzierung, Note: keine, HAWK Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst - Fachhochschule Hildesheim, Holzminden, Göttingen (FB Bauingenieurswesen (Studiengang Immobilienwirtschaft und -management)), Veranstaltung: Studiengang Immobilienwirtschaft und -management / ...
Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich BWL - Investition und Finanzierung, Note: keine, HAWK Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst - Fachhochschule Hildesheim, Holzminden, Göttingen (FB Bauingenieurswesen (Studiengang Immobilienwirtschaft und -management)), Veranstaltung: Studiengang Immobilienwirtschaft und -management / Vorlesung: Immobilienprojektentwicklung (7. Semester), 21 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die neue Eigenkapitalverordnung Basel II verlangt von vielen (mittelständischen) Unternehmern, für die Refinanzierung ihrer Projekte zwangsläufig den Blick von herkömmlichen Finanzierungsformen, im Sinn des Bankkredites, abzuwenden und sich nach neuen Finanzierungsmöglichkeiten und alternativen Kapitalgebern umzusehen. Hiervon ist natürlich auch und vielleicht gerade die Immobilienwirtschaft und insbesondere die Sparte der Projektentwicklung betroffen. Eine detaillierte Erläuterung der zukünftigen Kreditvergaberichtlinien ist bereits im ersten Teil dieser Arbeit vorgelegt worden und soll an dieser Stelle nicht noch einmal erörtert werden. Zusammenfassend lässt sich jedoch festhalten, dass deutsche Unternehmen i. d. R. eine eher geringere Eigenkapitalausstattung haben. Umso mehr benötigen sie also günstige Bankkredite. Niedrige Kreditzinsen erhalten aber nur diejenigen, die ein gutes Rating, d.h. eine gute Bonität, vorweisen können. Und ein gutes Rating wird, unter anderem, ganz wesentlich bestimmt von einer hohen Eigenkapitalquote. Zwei Schlussfolgerungen hieraus ableiten:
1. Eigenkapital oder eigenkapitalähnliche Mittel müssen das Fremdkapital ersetzen.
2. Fremdkapital muss aus anderen, alternativen Quellen kommen, nicht mehr ausschließlich von den Banken.

Kunden Rezensionen

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.