AHA-BUCH

Slavistische Linguistik 2014

Referate des XL. Konstanzer Slavistischen Arbeitstreffens in Konstanz/Hegne, 1.-5. September 2013
 Taschenbuch
Sofort lieferbar | Lieferzeit:3-5 Tage I

72,95 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
ISBN-13:
9783631739587
Einband:
Taschenbuch
Erscheinungsdatum:
24.11.2017
Seiten:
328
Autor:
Walter Breu
Gewicht:
432 g
Format:
208x146x22 mm
Serie:
77, Wiener Slawistischer Almanach
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

Elf Beiträge des "Konstanzer Slavistischen Arbeitskreises" behandeln Lexik und Grammatik des Russischen, Tschechischen, Polnischen, Obersorbischen, Moliseslavischen und Burgenland-Kroatischen. Schwerpunkte sind der Verbalaspekt, Sprachkontakt, Korpuslinguistik, Argumentmarkierung, Pragmatik, interkulturelle Kommunikation und lexikalische Semantik.
Beiträge zur Lexik und Grammatik des Russischen -Tschechischen, Polnischen - Obersorbischen - Moliseslavischen und Burgenland-Kroatischen - Schwerpunkte sind Verbalaspekt - Sprachkontakt - Korpuslinguistik - Argumentmarkierung - Pragmatik - interkulturelle Kommunikation und lexikalische Semantik
Der Band vereinigt Beiträge deutscher, österreichischer und Schweizer slavistischer Linguistinnen und Linguisten. Behandelt werden Lexik und Grammatik des Russischen, Tschechischen, Polnischen, Obersorbischen, Moliseslavischen und Burgenland-Kroatischen. Thematische Schwerpunkte sind der Verbalaspekt, Sprachkontakt, Korpuslinguistik und Frequenzstudien, differentielle Argumentmarkierung, Pragmatik, interkulturelle Kommunikation und lexikalische Semantik. Die genannten Themen und Sprachen sind traditionelle Arbeitsgebiete der Mitglieder des "Konstanzer Kreises", gegründet 1974 in Konstanz. Dem Anlass der 40. Jahrestagung entsprechend visualisiert ein Beitrag die Entwicklung der Forschungen dieser maßgeblichen Gruppe slavistischer Linguistinnen und Linguisten.

Kunden Rezensionen

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.