AHA-BUCH

Das Museum Anatomicum am Fachbereich Medizin der Philipps-Universität Marburg

Provenienzforschung zu einer Lehrsammlung des 19. Jahrhunderts
 Buch
Sofort lieferbar | Lieferzeit:3-5 Tage I

56,95 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
ISBN-13:
9783631734780
Einband:
Buch
Erscheinungsdatum:
26.02.2018
Seiten:
201
Autor:
Nina Ulrich
Gewicht:
409 g
Format:
216x151x20 mm
Serie:
3, Beiträge zur Wissenschafts- und Medizingeschichte. Marburger Schriftenreihe
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

Provenienzforschung - Dingliche Objekte - Sammlungsobjekte - Museum - Universitäre Lehrsammlung - Anatomie - Medizingeschichte - Anatomische Präparate - Human remains - Langer Anton - Microcephalie - Hospital Haina - Hospital Merxhausen.
Unter dem Einfluss neuer Ansätze und Methoden der wissenschaftlichen Bearbeitung von dinglichen Objekten als Quellen für historische Forschung beschäftigt sich die Provenienzforschung innerhalb der Museologie intensiv mit der «Sprache der Objekte». Die Autorin betreibt Provenienzforschung an drei ausgewählten Objekten der anatomischen Sammlung der Universität Marburg, die im Museum Anatomicum - Medizinhistorisches Museum der Philipps-Universität Marburg ausgestellt sind, und bringt die Objekte so «zum Sprechen». Dabei bieten anatomische Präparate menschlichen Ursprungs («human remains») erweiterte Perspektiven. Denn neben ihrer Objektgeschichte selbst können auch die Lebens- und Leidensgeschichten der Personen, die hinter den Präparaten stecken, anhand von Patientenakten, Sektionsprotokollen und Katalogeinträgen rekonstruiert werden.