Evaluierung von Spielerschutzschulungen bei Vertriebspartnern der Öste

 Buch
Sofort lieferbar | Lieferzeit:3-5 Tage I

46,95 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
ISBN-13:
9783631733295
Einband:
Buch
Erscheinungsdatum:
05.09.2017
Seiten:
175
Autor:
Doris Malischnig
Gewicht:
335 g
Format:
216x154x14 mm
Serie:
18, Schriftenreihe zur Glücksspielforschung
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:
Die Autorin analysiert, ob und in welchem Ausmaß Spielerschutzschulungen für Vertriebspartner der österreichischen Lotterien zur Umsetzung von Jugendschutzvorgaben (Compliance) führen.
Prävention von Glücksspielsucht - Einhaltung von Jugendschutzmaßnahmen (Compliance) - Evaluation von Spielerschutzschulungen - Einflussfaktoren auf den Verkauf von Lotterieprodukten trotz Altersrestriktion - Vier-Ebenen-Modell nach Kirkpatrick - Theorie des geplanten Verhaltens nach Ajzen
Die Autorin analysiert, ob und in welchem Ausmaß Spielerschutzschulungen für Vertriebspartner der österreichischen Lotterien zur Umsetzung von Jugendschutzvorgaben (Compliance) führen. Sie untersucht darüber hinaus den Einfluss der persönlichen Einstellungen auf die Umsetzung von Präventionsmaßnahmen und die Rahmenbedingungen, die einem regelkonformen Verhalten bei der Überprüfung der Compliance mittels Testkäufen entgegenstehen. Die Studie stützt sich auf das Vier-Ebenen-Modell von Kirkpatrick (1970) und die Theorie des geplanten Verhaltens nach Ajzen (1991). Die Autorin gibt einen Überblick über die Maßnahmen, welche zeitnah und zielführend dazu führen sollen, die Compliance nachhaltig zu erhöhen.

Kunden Rezensionen

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.