AHA-BUCH

Rück- und Weiterverweisung (Renvoi) in staatsvertraglichen Kollisionsnormen

 Taschenbuch
Sofort lieferbar | Lieferzeit:3-5 Tage I

71,95 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
ISBN-13:
9783631526798
Einband:
Taschenbuch
Erscheinungsdatum:
26.07.2004
Seiten:
273
Autor:
Weizuo Chen
Gewicht:
434 g
Format:
211x148x22 mm
Serie:
44, Saarbrücker Studien zum Privat- und Wirtschaftsrecht
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

Aus dem Inhalt: Grundlagen - Grundsätzlicher Ausschluss des Renvoi in staatsvertraglichen Kollisionsnormen - Zulassung des Renvoi in staatsvertraglichen Kollisionsnormen als Ausnahme - Rückverweisung durch im Ausland geltende staatsvertragliche Kollisionsnormen aus deutscher Sicht.
Gegenstand der Arbeit ist die Rück- und Weiterverweisung (Renvoi) in staatsvertraglichen Kollisionsnormen. Kernfrage ist, ob der Renvoi auch bei den in multilateralen und bilateralen Staatsverträgen enthaltenen Kollisionsnormen - wie im autonomen deutschen IPR - zu berücksichtigen ist. Aus der gründlichen Untersuchung über die Haltungen der Staatsverträge kollisionsrechtlichen Inhalts aller Art zur Beachtlichkeit des Renvoi resultiert der Grundsatz des Ausschlusses des Renvoi und die Zulassung des Renvoi als Ausnahme. Somit bringt die Arbeit die Problematik des Renvoi in staatsvertraglichen Kollisionsnormen auf den heutigen Stand.