AHA-BUCH

Polyphonie und Einbildungskraft

Aufsätze zur Theologie des Alten Testaments
 Taschenbuch
Sofort lieferbar | Lieferzeit:3-5 Tage I

92,95 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
ISBN-13:
9783631526385
Einband:
Taschenbuch
Erscheinungsdatum:
28.12.2004
Seiten:
397
Autor:
Walter Brueggemann
Gewicht:
524 g
Format:
208x146x25 mm
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

Aus dem Inhalt: Relevanz der Legitimation von bestehenden Strukturen und von Akzeptanz des Leides für die Gestalt einer Theologie des Alten Testaments - Die Rolle der Alttestamentlichen Theologie in der Auslegung des Alten Testaments - Hauptstränge in der alttestamentlichen Literatur und die Soziologie des Alten Israels - Der Bund als subversives Paradigma und als soziale Möglichkeit - Kanonisierung und Kontextualisierung - Gebet als gewagter Tanz - Das Echo der Texte und die Sprengkraft der Worte - Das prophetische Wort Gottes und die Geschichte.
Walter Brueggemann bietet in diesem Band die Konturen seiner viel diskutierten theoretischen und methodologischen Überlegungen zu einer Neugestaltung der alttestamentlichen Theologie anhand der aktuellen Texte des Alten Testaments. Es kommen mehrere Perspektiven zum Verhältnis von Gesellschaft und alttestamentlichem Text unter die Lupe. Der Verfasser bemüht sich, in einer exemplarischen Entwicklung von Detailthemen sowohl die theologische Relevanz von Motiven wie Gebet, Gehorsam und Gotteslob, als auch die gefährlichen und anstößigen Aspekte des prophetischen Verständnisses vom göttlichen Wort aufzuzeigen. Das Buch ist ein programmatischer Versuch, Theologie als Vergegenwärtigung von spezifischen Texten statt als Systembildung anläßlich solcher Texte zu verstehen.

Kunden Rezensionen

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.