AHA-BUCH

Der Schutz von Urheberwerken gegen Entstellungen unter besonderer Berücksichtigung der Verfilmung

 Taschenbuch
Sofort lieferbar | 1027 Stück | Lieferzeit:3-5 Tage I

54,95 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
ISBN-13:
9783631494271
Einband:
Taschenbuch
Erscheinungsdatum:
01.10.1995
Seiten:
233
Autor:
Christoph Wallner
Gewicht:
313 g
Format:
211x151x16 mm
Serie:
1834, Europäische Hochschulschriften (Reihe 02): Rechtswissenschaft / Law / Droit
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

Aus dem Inhalt: Urheberpersönlichkeitsrechte - Entstellungsschutz - Verhältnis der änderungsrelevanten Vorschriften zueinander - Verfilmung - 93 UrhG - Beurteilung der in der Praxis der Filmindustrie vorkommenden Eingriffe in vorbestehende Werke - Vertragspraxis.
Mit der zunehmenden Zahl der Fernsehsender steigt der Bedarf an Filmmaterial und somit an zu verfilmenden Werken. Diese vorbestehenden, meist urheberrechtlich geschützten Werke werden, oftmals unter Mißachtung der Rechte und gegen den Willen der Urheber, bei der Verfilmung den Bedürfnissen der Praxis und den Erwartungen des Publikums angepaßt. Diese Arbeit zeigt das Verhältnis der änderungsrelevanten Vorschriften auf und beschäftigt sich erstmals ausführlich mit den möglichen Veränderungen an den vorbestehenden Werken im Rahmen der Verfilmung und damit, welche Änderungen die Urheber zu dulden haben und gegen welche sie sich, trotz der Einschränkung ihrer Rechte durch 93 UrhG, wehren können. Dabei zeigt sich, daß es in der Praxis oftmals zu Verletzungen des Urheberpersönlichkeitsrechts kommt.