AHA-BUCH

Die ASEAN und der Islam

Ist der Islam ein potentiell destabilisierender Faktor für die südostasiatische Staatengemeinschaft ASEAN?
 Taschenbuch
Sofort lieferbar | Lieferzeit:3-5 Tage I

72,95 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
ISBN-13:
9783631489048
Einband:
Taschenbuch
Erscheinungsdatum:
01.06.1996
Seiten:
316
Autor:
Volker S. Stahr
Gewicht:
420 g
Format:
211x151x18 mm
Serie:
293, Europäische Hochschulschriften (Reihe 31): Politikwissenschaft / Political Science / Sciences politiques
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

Aus dem Inhalt: Der Islam in der ASEAN in Geschichte und Gegenwart - Die ASEAN-Staaten und der Islam.
Die 90er Jahre sind weltweit von zwei gegenläufigen Entwicklungen geprägt: Ende des Ost-West-Konfliktes und des Kommunismus auf der einen, Aufstieg des Islam auf der anderen Seite. In besonderer Weise ist davon die südostasiatische Staatengemeinschaft ASEAN berührt. Sie entstand einst als Gegengewicht zu Indochina und dem Kommunismus. In ihr leben heute ebensoviele Muslime wie in Arabien und Nordafrika. Vor dem Hintergrund der genannten Entwicklungen geht diese Arbeit nun der Frage nach, welche Rolle der Islam und die Muslime in der ASEAN und in ihren Staaten spielen. Dies wurde in sechs Fallstudien zu den Einzelstaaten und einer Gesamtbetrachtung zu ASEAN untersucht.

Kunden Rezensionen

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.