Selbstverwirklichung: eine Analyse aus psychologischer und ethischer S

 Taschenbuch
Sofort lieferbar | Lieferzeit:3-5 Tage I

64,95 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
ISBN-13:
9783631394175
Einband:
Taschenbuch
Erscheinungsdatum:
03.07.2002
Seiten:
272
Autor:
Ludvik Pocivavsek
Gewicht:
366 g
Format:
208x146x20 mm
Serie:
693, Europäische Hochschulschriften (Reihe 06): Psychologie / Psychology / Psychologie
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:
Aus dem Inhalt : Selbstverwirklichung und Psychologie - Einige grundsätzliche Überlegungen zur Ethik - Verschiedene ethische Ansätze und Selbstverwirklichung - Psychologische Konzepte der Selbstverwirklichung und ihr Bezug zur Ethik.
Die Arbeit behandelt die Thematik Selbstverwirklichung und Ethik. Zunächst wird die Thematik der Selbstverwirklichung beschrieben. Es folgen einige grundsätzliche Überlegungen zur Ethik, bevor der eudämonistische, der ökologische, der vertragstheoretische Ansatz und der ethische Ansatz von Immanuel Kant mit der Selbstverwirklichung in Beziehung gesetzt werden. In einem weiteren Teil werden Konzepte der Selbstverwirklichung und ihr Bezug zur Ethik behandelt. Es werden 15 Autoren angeführt. Zum Abschluß wird die Berücksichtigung der Ethik in der Selbstverwirklichung kritisch betrachtet. Es wird darauf hingewiesen, daß Selbstverwirklichung essentiell mit der Ethik verbunden ist.

Kunden Rezensionen

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.