Der Künstler Richard Wagner zwischen Romantik und Moderne

Epochenanalysen und Rezeptionen im Vergleich
 Taschenbuch
Sofort lieferbar | Lieferzeit:3-5 Tage I

55,95 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
ISBN-13:
9783631394014
Einband:
Taschenbuch
Erscheinungsdatum:
07.03.2003
Seiten:
196
Autor:
Renate Färber
Gewicht:
269 g
Format:
211x149x15 mm
Serie:
656, Europäische Hochschulschriften (Reihe 20): Philosophie / Philosophy
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

Aus dem Inhalt : Was ist Romantik? - Was ist Moderne? - Ist Richard Wagner ein romantischer oder moderner Künstler gewesen? - Epochenanalysen Romantik, Moderne - Positionen in den Original-Texten Richard Wagners - Wegweisende Rezeptionen zu Richard Wagner hinsichtlich Romantik, Moderne - Richard Wagner - ein romantischer und moderner Künstler - Chancen moderner Kunst (Aufgabe/Funktion oder Autonomie), Ästhetik und Politik.
Was ist Romantik? Was ist Moderne? Ist Richard Wagner ein romantischer oder moderner Künstler gewesen? Diese drei Fragestellungen sind zentrales Thema dieses Buches. In der Beantwortung zeigt sich, dass die Epochenbegriffe und deren Bedeutung sehr unterschiedlich verwendet werden. Was sich in den Rezeptionen zu Richard Wagner fortsetzt. Es werden Ergebnisse gezeigt, die genauso spannend wie erstaunlich sind. Sie finden Epochenanalysen, wegweisende Wagnerrezeptionen, Antworten auf die drei Fragen sowie Gedanken zu Ästhetik und Politik und den Chancen moderner Kunst.

Kunden Rezensionen

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.