Negative Einkommensteuer, Lohnsubventionen und Langzeitarbeitslosigkei

 Taschenbuch
Sofort lieferbar | Lieferzeit:3-5 Tage I

56,95 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
ISBN-13:
9783631366899
Einband:
Taschenbuch
Erscheinungsdatum:
07.08.2001
Seiten:
207
Autor:
Alexander Spermann
Gewicht:
301 g
Format:
211x149x15 mm
Serie:
104, Finanzwissenschaftliche Schriften
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:
Aus dem Inhalt : Langzeitarbeitslosigkeit - Armutsfalle - Negative Einkommensteuer - Lohnsubventionen - Einstiegsgeld.
Langzeitarbeitslosigkeit und Langzeitsozialhilfebezug sind Kennzeichen struktureller Arbeitslosigkeit. Die leistungsfeindliche Ausgestaltung des Systems der Arbeitslosenunterstützung und der Sozialhilfe mit - ökonomisch betrachtet - exorbitant hohen "Spitzensteuersätzen" auf die eigenen Verdienste von Hilfeempfängern trägt zur Verlängerung des Hilfebezugs bei. In dieser Arbeit werden Alternativen zum Status quo vorgestellt und kritisch diskutiert. Ein eigener Reformvorschlag - das Einstiegsgeld für Langzeitarbeitslose - wird entwickelt. Das Einstiegsgeld wird seit 1999 in Modellversuchen in 16 Städten und Kreisen in Baden-Württemberg und Hessen in der Praxis getestet.

Kunden Rezensionen

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.