Kulturwissenschaftliche Aspekte der Berufs- und Wirtschaftspädagogik

Teil 3. Von der Unternehmerkultur bis zur Kinderarbeit. Beiträge zur Geschichte in der Berufs- und Wirtschaftspädagogik
 Taschenbuch
Sofort lieferbar | Lieferzeit:3-5 Tage I

42,95 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
ISBN-13:
9783631357668
Einband:
Taschenbuch
Erscheinungsdatum:
04.01.2000
Seiten:
131
Autor:
Gerhard Schannewitzky
Gewicht:
183 g
Format:
208x146x10 mm
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:
Aus dem Inhalt: Unternehmerkultur - Wissenschaftliche Betriebsführung - Frauenbildung - Umweltpädagogik - Neue Technologien um die Jahrhundertwende - Der mittelalterliche Schuldturm - Die Briefmarke - Der Lehrerberuf - Emanzipation - Vom "leirknecht" zum "Azubi" - Kinderarbeit unter museumspädagogischen Aspekten.
Geschichtliche Betrachtungen nehmen innerhalb der Berufs- und Wirtschaftspädagogik einen besonderen Stellenwert ein. Anhand bisher vorliegender Veröffentlichungen können folgende Bereiche unterschieden werden: erstens, die Geschichte der Berufs- und Wirtschaftserziehung (Geschichte der Erziehungspraxis) und zweitens, die Geschichte der Wissenschaft von der Berufs- und Wirtschaftserziehung (Geschichte der Erziehungstheorie).Diese Schrift enthält Beiträge zu beiden Zweigen. Die Themen wurden unter dem Gesichtspunkt ausgewählt, inwieweit die Problemstellungen bis in die Gegenwart hinein Bedeutung haben. Die einzelnen Beiträge sind meist zweigeteilt: am Anfang steht eine Einführung in den jeweiligen zeitgeschichtlichen Hintergrund, dann folgt ein dokumentatorischer Abschnitt, der die Thematik quellenkundlich belegt.

Kunden Rezensionen

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.