AHA-BUCH

Vom Glauben der Kinder im Mutter-Leibe

Eine historisch-anthropologische Untersuchung frühneuzeitlicher lutherischer Seelsorge und Frömmigkeit im Zusammenhang mit der Geburt
 Taschenbuch
Sofort lieferbar | Lieferzeit:3-5 Tage I

72,95 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
ISBN-13:
9783631356180
Einband:
Taschenbuch
Erscheinungsdatum:
06.03.2000
Seiten:
317
Autor:
Eckhard Struckmeier
Gewicht:
436 g
Format:
208x146x20 mm
Serie:
31, Kontexte
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

Aus dem Inhalt: Historische Anthropologie - Geschichte der Geburt - Geschichte der Seelsorge und Frömmigkeit - Systematisch-theologische Zusammenhänge - Geschichte der Frau - Geschichte der Mutter-Kind-Verbindung - Gott als Hebamme - Lutherisches Berufsethos - Nottaufe - Rettung des ungetauft sterbenden Kindes aufgrund seines eigenen Glaubens - Begräbnis des ungetauft gestorbenen Kindes - Frömmigkeit des Kleinkindes.
Auf der Grundlage eines umfangreichen neuen oder neu erschlossenen Quellenmaterials wird in diesem Buch ein erster Beitrag zur Untersuchung einer bisher nicht aufgearbeiteten Problematik geleistet: der frühneuzeitlichen lutherischen Seelsorge und Frömmigkeit im Zusammenhang mit der Geburt. Die der Studie zugrundeliegende historisch-anthropologische Frage nach der Bewältigung der Grundsituation Geburt im frühneuzeitlichen Luthertum führt zu einer Auseinandersetzung mit Aspekten der Geschichte der Seelsorge und Frömmigkeit, systematisch-theologischen Zusammenhängen sowie der Geschichte der Frau und ihrer Beziehung zu ihrem noch ungeborenen oder neugeborenen Kind.