Dogmatische Grundlagen der Einschränkbarkeit vorbehaltloser Freiheitsg

 Taschenbuch
Sofort lieferbar | Lieferzeit:3-5 Tage I

101,95 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
ISBN-13:
9783631343258
Einband:
Taschenbuch
Erscheinungsdatum:
01.02.1999
Seiten:
434
Autor:
Kathrin Misera-Lang
Gewicht:
603 g
Format:
210x149x29 mm
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:
Aus dem Inhalt: Vorbehaltlose Grundrechte als Bestandteil des Grundrechtskatalogs des Grundgesetzes - Immanente Begrenzungen der (vorbehaltlosen) Grundrechte - Lösungen der Rechtsprechung - Die Verfassung als Schranke.
Die Bestimmung der Schranken vorbehaltloser Grundrechte fordert Rechtsprechung und Lehre immer wieder heraus, wie etwa die aktuellen Fälle zur Religionsfreiheit zeigen. Schwerpunkte der Arbeit sind die kritische Würdigung der sogenannten Immanenzlehren, welche im Ergebnis abgelehnt werden, sowie eine Systematisierung der Rechtsprechung. Der eigene Ansatz folgt grundsätzlich der Rechtsprechung des Bundesverfassungsgerichts, welche kollidierende Grundrechte Dritter und sonstige Rechtswerte von Verfassungsrang zur Herstellung praktischer Konkordanz heranzieht. Jedoch plädiert die Arbeit für eine eher restriktive Schutzbereichsbestimmung, eine nur selektive Heranziehung einzelner Verfassungsbestimmungen unter präziser Bestimmung der Kollisionslage sowie die Offenlegung von Abwägungskriterien.

Kunden Rezensionen

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.