AHA-BUCH

Das Ich im Universum

Wege zur Entschlüsselung der Wirklichkeit
 Taschenbuch
Sofort lieferbar | Lieferzeit:3-5 Tage I

48,95 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
ISBN-13:
9783631309230
Einband:
Taschenbuch
Erscheinungsdatum:
01.02.1997
Seiten:
207
Autor:
Georg Schmige
Gewicht:
278 g
Format:
211x151x18 mm
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

Aus dem Inhalt: «Nicht-nichts» als Ausgangspunkt - Schopenhauers dünnes Fädchen - Der Glaube ans Abstrakte - Die Unauffindbarkeit des Seins - Sartre läßt das Ich verschwinden - Platonische Jenseitsspiele - Wozu die Gradlinigkeit verführt - Hume bringt das Nichts zum Leuchten - Wie wir Antinomien herbeizaubern - Subatomare Verwandlungskünste - Urknallerei ohne Ende? - Auf dem Wege zur Synopsis - Mysteriöse Berührungen, beobachtetes Zusammenspiel oder anwesendes Gewirk? - Das Ich befreit sich.
Über Heideggers Daseinsanalyse hinausgehend, entwickelt der Verfasser ein Physik und Metaphysik zusammenfPhysik und Metaphysik zusammenführendes Wirklichkeitsmodell, in dem Zeit relativiert wird und Sein sich im Bewußtsein enthüllt. Auf dem Wege dahin werden die Paradoxien des Erlebens, die Irrtümer des Vorstellens und die Defizite des Errechnens aufgedeckt. Im «Gegendenken» gegen Raum, Zeit, Substanz und Kraft entdeckt das Ich seinen fundamentalen Wirklichkeitsbezug und kann nicht mehr als unbedeutende Randerscheinung des Universums mißdeutet werden. Über 200 Literaturstellen verdeutlichen die Aktualität des Denkens von Demokrit und Parmenides bis hin zu Planck und Hawking.

Kunden Rezensionen

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.