AHA-BUCH

Altlastensanierung im Konkurs

 Taschenbuch
Sofort lieferbar | Lieferzeit:3-5 Tage I

56,95 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
ISBN-13:
9783631308516
Einband:
Taschenbuch
Erscheinungsdatum:
01.11.1996
Seiten:
238
Autor:
Roland Wiester
Gewicht:
317 g
Format:
208x151x16 mm
Serie:
2033, Europäische Hochschulschriften (Reihe 02): Rechtswissenschaft / Law / Droit
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

Aus dem Inhalt: Öffentlich-rechtliche Sanierungspflichten bei Altlasten - Der Konkursverwalter als «Störer» - Konkursrechtliche Einordnung des ordnungsbehördlichen Anspruchs auf Kostenerstattung - Freigabe.
Die allgemeine Altlastenproblematik und das Insolvenzrecht stehen insoweit in einem Zusammenhang, als die «Umweltsünder» nicht selten Unternehmen in der Krise sind. In einem späteren Konkursverfahren entsteht dann die Problematik der Ordnungshaftung im Konkurs. Die Arbeit untersucht zunächst die auf den Konkursverwalter zukommenden materiellen Sanierungspflichten und die näheren Einzelheiten der ordnungsrechtlichen Verantwortlichkeit des Konkursverwalters. Im Anschluß daran wird die Frage erörtert, welche konkursrechtliche Position die Ordnungsbehörde hat, wenn der Konkursverwalter auf eine gegen ihn ergangene Sanierungsverfügung untätig geblieben ist und die Behörde die Sanierung selbst im Wege der Ersatzvornahme durchgeführt hat. Abschließend werden die ordnungsrechtlichen Wirkungen einer Grundstücksfreigabe durch den Konkursverwalter untersucht.

Kunden Rezensionen

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.