AHA-BUCH

Öffentliches Wirtschaftsrecht

Allgemeiner Teil
 Buch
Vorbestellbar | Lieferzeit:3-5 Tage I

Erstverkaufstag: 01.12.2018

139,95 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
ISBN-13:
9783540284161
Einband:
Buch
Erscheinungsdatum:
01.12.2018
Seiten:
500
Autor:
Reiner Schmidt
Format:
235x155x mm
Serie:
Enzyklopädie der Rechts- und Staatswissenschaft
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

Das Buch versucht den gesamten Bereich des öffentlichen Wirtschaftsrechts systematisch einzubeziehen. Dabei war insbesondere die weltweite internationale wirtschaftliche Verflechtung und deren institutioneller Rahmen, wie beispielsweise die WTO, zu erfassen. In einem weiteren Schwerpunkt werden die Fragen der wirtschaftlichen europäischen Integration behandelt. Insgesamt ergibt sich so der rechtliche Rahmen für internationale, supranationale und nationale Wirtschaftspolitik. In einem weiteren Kapitel werden die Organisationsformen und die rechtlichen Instrumente der Wirtschaftsregulierung einschließlich der Wirtschaftsaufsicht behandelt. Da der Staat auch in einem freiheitlichen wirtschaftlichen System am Markt teilnimmt, wurden das Vergaberecht und die öffentlichen Unternehmen in die Behandlung einbezogen. Schließlich war auf die veränderte Stellung des Staates in unserer Zeit einzugehen.
Staat und Wirtschaft Grundfragen: Die Wirtschaftstätigkeit als Gegenstand des Rechts in der Geschichte.- Das öffentliche Wirtschaftsrecht als Rechtsgebiet der Gegenwart.- Markt und Internationale Wirtschaftsordnung: Die rechtliche Ordnung der internationalen Wirtschaftsbeziehungen.- Die weltweite wirtschaftliche Ordnung.- Die Konstituierung des freien Marktes: Die Wirtschaftsverfassung der Europäischen Union.- Die Wirtschaftsverfassung der Bundesrepublik.- Wirtschafts- und Währungspolitik im Markt: Wirtschaftspolitik im supranationalen und im internationalen Rahmen.- Die rechtliche Ordnung der Geldpolitik.- Die Wirtschaftsverwaltung als Marktregulativ: Die Organisationsformen.- Rechtsbindungen der Wirtschaftsverwaltung.- Die rechtlichen Instrumente der Wirtschaftsregulierung.- Gestaltung und Überwachung von Märkten.- Der Staat als Marktteilnehmer: Das Vergaberecht.- Öffentliche Unternehmen.- Der Staat im Rückzug.
Das Buch arbeitet den gesamten Bereich des öffentlichen Wirtschaftsrechts systematisch auf. Behandelt werden insbesondere die weltweite internationale wirtschaftliche Verflechtung und deren institutioneller Rahmen, wie beispielsweise die WTO. Ein weiterer Schwerpunkt sind die Fragen der wirtschaftlichen europäischen Integration. Insgesamt ergibt sich so der rechtliche Rahmen für internationale, supranationale und nationale Wirtschaftspolitik. Darüber hinaus werden die Organisationsformen und die rechtlichen Instrumente der Wirtschaftsregulierung einschl. der Wirtschaftsaufsicht analysiert. Da der Staat auch in einem freiheitlichen wirtschaftlichen System am Markt teilnimmt, wurden das Vergaberecht und die öffentlichen Unternehmen in die Behandlung einbezogen. Schließlich setzt sich der Verfasser mit der veränderten Stellung des Staates in unserer Zeit auseinander.

Kunden Rezensionen

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.