AHA-BUCH

Bildverarbeitung für die Medizin 2004

Algorithmen - Systeme - Anwendungen
 Book
Print on Demand | Lieferzeit:3-5 Tage I

89,95 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
ISBN-13:
9783540210597
Einband:
Book
Erscheinungsdatum:
10.03.2004
Seiten:
512
Autor:
Jürgen Braun
Gewicht:
766 g
Format:
235x155x27 mm
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

Proceedings des Workshops vom 29. - 30. März 2004 in Berlin
Proceedings des Workshops vom 29. - 30. März 2004 in Berlin
Medizinische Anwendungen I.- V01 Quantitative in vivo Analyse fragmentierter Gelenkknorpel mit der MRT.- V02 Fast Detection and Processing of Arbitrary Contrast Agent Injections in Coronary Angiography and Fluoroscopy.- V03 Vergleich digitaler Angiographie versus hochauflösender Computertomographie.- V04 Lineare Farbkorrektur zur automatischen Gewebeerkennung in der Endoskopie des Ösophagus.- P01 Benutzeradaptive videobasierte Erfassung der Mimik als Interface fur motorisch eingeschrãnkte Personen.- P02 Bilddaten-gesteuerte Punktionen zur perkutanen Sklerosierungstherapie vaskularer Malformationen der Orbita.- S01 Computerunterstützte Prothesenkonstruktion mittels statistischen Formmodells bei Beckenresektionen.- Segmentierung I.- V05 Effiziente Segmentierung von MRT-Perfusionsdatensätzen der Lunge.- V06 Fully-Automatic Labelling of a Selected Aneur ysm for Volume Estimation.- V07 Segmenting the Mastoid: Allocating Space in the Head for a Hearing Aid Implantation.- VOS Topologically Correct Extraction of the Cortical Surface of a Brain Using Level-Set Methods.- P03 Semiautomatische Segmentierung dreidimensionaler Strukturen des Gehirns mit Methoden der dynamischen Programmierung.- S02 Fast and Accurate Interactive Image Segmentation in the GeoMap Framework.- P04 Automatic Segmentation and Classificat ion of Fundus Eye Images for Glau coma Diagnosis.- 3D I.- V09 Quantification of Tumour Invasion Fronts Using 3D Reconstructed Histological Serial Section.- V10 Über die Qualität einer 3D Weichgewebeprädiktion in der Gesichtschirurgie.- V11 4D Rekonstruktion kardiologischer Ultraschalldaten.- V12 3D Parametric Intensity Models for Accurate Segmentation and Quantification of Human Arteries.- Methodik I.- V13 Prospektive Kompensation von Kopfbewegungen mit den Gradienten des MR-Tomographen.- VI4 Unterdrückung von Streust rahleffekten in dynamischen SPECT Aufnahmen.- VI5 Ein lokal-adaptives Ähnlichkeitsma? als Kriterium der hierarchischen Regionenverschmelzung.- V16 Ein Werkzeug zur effizienten Quantifizierung des Ansprechens von Lungenmetastasen auf Chemotherapie.- P05 Genauigkeit und Generalisierbarkeit kant enlistenbasierter Korrelationsverfahren im Vergleich zu grauwertbasierten Verfahren.- P06 Zeitbedarf des Algorithmus für die Berechnung des gefä?freien Gebietes.- Medizinische Anwendungen II.- V17 Analyse von Bronchien in der Multislice-CT.- V18 Veränderungen zentraler sensomotorischer Hirnfunktionen nach Alkoholzufuhr.- V19 Robotergestütztes Assistenzsystem zur medizinischen Navigation.- V20 Rekonstruktion des Oberflächenreliefs pigment ierter Hautmale durch photometrisches Stereo.- P07 Nicht-lineare Texturma?e basierend auf den Minkowski-Funktionalen in 3D: Vorhersage der Bruchlast trabekulärer Knochenpräparate durch Strukturalanlyse hochauflösender MR-Aufnahmen.- P08 Einsatz der Protonen-MR-spektroskopischen Bildgebung zur Zielvolumenbestimmung in der Strahlentherapieplanung bei glialen Hirntumoren.- P09 Ein generisches Interaktionskonzept mit Undo für die medizinische Bildverarbeitung.- Segmentierung II.- V21 Segmentierung des linken Ventrikels in 4d-dSPECT-Daten mittels Frei-Form-Deformation von Superellipsoiden.- V22 Semi-automatische Segmentierung von Risikoorganen mit Hilfe von aktiven Konturmodellen für die adaptive Therapieplanung.- V23 Empirische VergleichsmaBe fiir die Evaluation von Segmentierungsergebnissen.- V24 Kantenerhaltende Glättung medizinischer Bilddaten zur Optimierung automatischer Segmentierungsverfahren.- P10 Entwicklung eines halb automatischen Algorithmus zur Segmentierung von Lebermet astasen.- P11 Detektion von Kanten lebender Knochenzellen in vitro.- P12 Merkm alsgesteuerte Segmentierung in der medizinischen Mustererkennung.- Visualisierung.- V25 Visualisierung von Gefä?systemen mit Convolution Surfaces.- V26 Bildanalyse und Visualisierung für die Planung von Nasennebenhöhlen-Opera tionen.- V27 Distance Based Enhancement for Focal Region Based Volume Rendering.- V28 Vollstä
In den letzten Jahren hat sich der Workshop "Bldverarbeitung für die Medizin" durch erfolgreiche Veranstaltungen etabliert. Ziel ist auch 2004 wieder die Darstellung aktueller Forschungsergebnisse und die Vertiefung der Gespräche zwischen Wissenschaftlern, Industrie und Anwendern. Die Beiträge dieses Bandes - einige in englischer Sprache - behandeln alle Bereiche der medizinischen Bildverarbeitung, u.a.: Patientenspezifische Simulation und Planung, Computerunterstützte Diagnose, Biomechanische Modellierung, Bildverarbeitung in der Telemedizin, Roboter und Manipulatoren, Chirurgische Simulatoren.