AHA-BUCH

Rechnerunterstützte Gestaltung ortsgebundener Montagearbeitsplätze, dargestellt am Beispiel kleinvolumiger Produkte

 Book
Print on Demand | Lieferzeit:3-5 Tage I

54,99 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
ISBN-13:
9783540120155
Einband:
Book
Erscheinungsdatum:
01.10.1982
Seiten:
136
Autor:
E. Haller
Gewicht:
180 g
Format:
216x140x7 mm
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

99
1 Einleitung.- 2 Situation der Arbeitsplatzgestaltung.- 2.1 Ablauf der Montageplanung.- 2.2 Aufgaben der Arbeitsplatzgestaltung.- 2.3 Manuelle Vorgehensweise zur Gestaltung von Montagearbeitsplätzen.- 2.4 Möglichkeiten zur Rationalisierung der manuellen Gestaltung von Montagearbeitsplätzen.- 2.5 Stand der Forschung.- 2.5.1 Information-Retrieval-Systeme.- 2.5.2 Systeme zur rechnerunterstützten Zeit- und Methodenanalyse.- 2.6 Aufgabenstellung.- 3 Beschreibung der Wichtigsten Programm-Funktionen und Ihrer Algorithmen.- 3.1 Bestimmung der am Arbeitsplatz benötigten Ausrüstungselemente.- 3.1.1 Theoretische Ermittlung des Fassungsvermögens von Teilebehältern mit Hilfe eines Kugelmodells.- 3.1.2 Relevanz des Kugelmodells bezüglich des tatsächlichen Fassungsvermögens von Teilebehältern.- 3.2 Anordnung von Teilebehältern im Greifraum.- 3.2.1 Entwicklung eines Modells zur Anordnung von Teilebehältern im Greifraum.- 3.2.2 Ableitung der Zielfunktion.- 3.2.3 Beurteilung bestehender Ansätze.- 3.2.4 Lösungsmethode zur Bestimmung der "optimalen Behälterordnung".- 4 EDV-Technische Realisierung.- 4.1 Anforderungen an das Programmsystem.- 4.2 Struktur des Programmsystems.- 5 Das Programmsystem ARPLA.- 5.1 Übersicht über den rechnerunterstützten Planungsablauf.- 5.2 Beschreibung der Montageaufgabe.- 5.3 Auswahl von Arbeitsplatzausrüstungselementen.- 5.4 Bestimmung der Greifraumgrenzen und Festlegung von Sperr-Räumen.- 5.5 Anordnung von Teilebehältern im Greifraum.- 5.5.1 Alternative Bearbeitungsvarianten einer Gestaltungsaufgabe mit dem Programmsystem ARPLA.- 5.5.2 Vorgehensweise zur Anordnung von Teilebehältern im Greifraum.- 5.5.3 Rückabbildung der Behälteranordnung vom 2-D-Modell in den 3-D-Raum.- 5.6 Berechnung der beeinflußbaren Tätigkeitszeit.- 5.7 Berechnung der Montagekosten.- 5.8 Grafische Darstellung der Planungsergebnisse.- 6 Wirtschaftlichkeitsbetrachtung der Rechner-Unterstützten Gestaltung von MontagearbeitspläTzen Mit Hilfe des Programmsystems Arpla.- 6.1 Problematik der Wirtschaftlichkeitsbetrachtung.- 6.2 Vergleich der Planungszeiten und Planungskosten bei der manuellen und rechnerunterstützten Vorgehensweise.- 6.3 Nicht bzw. schwer quantifizierbarer Nutzen des Programmsystems ARPLA.- 7 Zusammenfassung.- 8 Schrifttum.- 9 Anhang.
Die vorliegende Dissertation entstand wahrend meiner Tatig keit als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut fUr Indu strielle Fertigung und Fabrikbetrieb (IFF) der Universitat Stuttgart. Herrn Professor Dr.-Ing. H.J. Warnecke, dem Leiter des Instituts fUr Industrielle Fertigung und Fabrikbetrieb sowie Direktor des Fraunhofer-Instituts fUr Produktionstechnik und Automati sierung (IPA) , bin ich fUr seine wohlwollende UnterstUtzuD0 und groBzUgige Foderung der Arbeit zu besonderem Dank ver pflichtet. Mein Dank gilt auch Herrn Professor DTech.h.c. Dipl.-Ing. K. Tuffentsammer fUr die eingehende Durchsicht der Arbeit und die sich daraus ergebenden Hinweise. Bei der praktischen Anwendung des in der vorliegenden Arbeit entwickelten Verfahrens wurde ich in groBzUgiger Weise von den Firmen Daimler Benz AG in Stuttgart sowie Bizerba in Balingen unterstUtzt. Den entsprechenden Herren dieser Firmen bin ich fUr ihre Hilfe ebenfalls dankbar. DarUber hinaus mochte ich allen Mitarbeitern der genannten Institute danken, die mir durch Kritik und Diskussionsbereit schaft beim Abfassen der Arbeit behilflich waren. Dieser Dank gilt insbesondere den Herren Dipl.Ing., M.S. G.Schad, Dipl.Ing. E.Ammer und Dr.-phil. K.Kornwachs.