Handwerk, Zünfte und Gewerbe

Mittelalter und Renaissance
 Buch
Sofort lieferbar | Lieferzeit:3-5 Tage I

39,90 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
ISBN-13:
9783534205905
Einband:
Buch
Erscheinungsdatum:
01.03.2009
Seiten:
304
Autor:
Knut Schulz
Gewicht:
747 g
Format:
249x172x30 mm
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:
Diese Gesamtdarstellung behandelt erstmals alle Aspekte des Handels und Handwerks vom 8. bis zum 18. Jahrhundert: die Zünfte und Zunftverfassungen, Handel und Großgewerbe, Bergbau und Tuchherstellung, Messen und Märkte. Knut Schulz, ausgewiesener Kenner der Geschichte des Handwerks und des Zunftwesens, glückt sowohl die Weitwinkelperspektive auf einen großen Zeitabschnitt als auch die Herausarbeitung einzelner Etappen eines komplexen Entwicklungsprozesses.
Die erste Gesamtdarstellung, die alle Aspekte des Handels und Handwerkes vom 8. bis zum 18. Jahrhundert darstellt: die Zünfte und Zunftverfassungen, Handel und Großgewerbe, Bergbau und Tuchherstellung, Messen und Märkte. Knut Schulz, ausgewiesener Kenner der Geschichte des Handwerks und des Zunftwesens, verdeutlicht einerseits die tief gründenden mittelalterlichen Wurzeln des Handwerks, dessen Ausbildung, Organisation, Wertvorstellungen und Selbstverständnis sich bis heute von ihnen herleiten lassen. Andererseits gelingt es dem Autor, die Etappen eines komplexen Entwicklungsprozesses herauszuarbeiten, welcher den handwerklichen Traditionen zu Grunde liegt. Die Vorgehensweise in Schritten von etwa fünfzig Jahren gibt dabei Gelegenheiten zu detaillierteren Erörterungen, ermöglicht aber auch den freien Blick auf den Übergang zur Renaissance mit ihren künstlerischen und bildungsorientierten Höhepunkten und weit reichenden technischen Neuerungen.

Kunden Rezensionen

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.