AHA-BUCH

Gregorianische Reform und Investiturstreit

 Taschenbuch
Sofort lieferbar | Lieferzeit:3-5 Tage I

49,90 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
ISBN-13:
9783534200320
Einband:
Taschenbuch
Erscheinungsdatum:
01.01.2009
Seiten:
195
Autor:
Johannes Laudage
Gewicht:
272 g
Format:
216x137x18 mm
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

Auslieferung: Books on Demand GmbH, Gutenbergring 53 D - 22848 Norderstedt
Das Bild von 'Gregorianischer Reform' und 'Investiturstreit' war lange Zeit stark von konfessionellen und nationalen Vorurteilen geprägt. Die Epoche Gregors VII. und Heinrichs IV. wurde in erster Linie als eine Zeit des Machtkampfes zwischen dem Papsttum und dem deutschen Königtum bewertet, dies gilt jedoch inzwischen als fragwürdig. Jüngere Forschungstrends zielen heute eher darauf ab, die Kirchenpolitik des 11. und frühen 12. Jh. als Teil eines säkularen Umbruchs in praktisch allen Lebensbereichen zu interpretieren. Anhand der jüngsten Forschungsergebnisse skizziert Laudage die Grundlinien jener strukturellen Veränderungen, die der lateinischen Kirche ein neues Gesicht gaben.
Sonderausgabe der 1. Aufl. 1993