AHA-BUCH

Frankreich im Zeitalter Ludwigs XIV.

Das Grande Siécle 1598-1715
 Taschenbuch
Sofort lieferbar | Lieferzeit:3-5 Tage I

19,95 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
ISBN-13:
9783534174287
Einband:
Taschenbuch
Erscheinungsdatum:
01.09.2010
Seiten:
152
Autor:
Lothar Schilling
Gewicht:
313 g
Format:
241x169x15 mm
Serie:
Geschichte kompakt
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

Der Hof von Versailles war im 17. Jh. das Vorbild für alle europäischen Fürsten, französische Kultur und Sprache waren dominant. Wie Gesellschaft, Wirtschaft und Herrschaftspraxis aussahen, zeigt Schilling in diesem umfassenden Überblick.
Der Hof von Versailles war im 17. Jh. das Vorbild für alle europäischen Fürsten, französische Kultur und Sprache waren dominant. Wie Gesellschaft, Wirtschaft und Herrschaftspraxis aussahen, zeigt Schilling in diesem umfassenden Überblick.
Zwischen dem Edikt von Nantes (1598) und dem Tod Ludwigs XIV. im Jahr 1715 liegt der beispiellose Aufstieg Frankreichs zur führenden zentral regierten Macht Europas. Regierungsform und Hof Frankreichs, seine Kultur und Sprache wurden Vorbild für alle anderen Staaten des Kontinents. Als Sieger im Dreißigjährigen Krieg und durch seine Expansion im Pfälzischen Erbfolgekrieg bewies Frankreich seine militärische Stärke und seine europäische Vormachtstellung. Lothar Schilling untersucht alle Aspekte der widersprüchlichen Geschichte dieses Landes: Bevölkerungsentwicklung und Gesellschaftsstruktur, Wirtschaft und Kultur, die aggressive Außenpolitik wie die Herrschaftspraxis unter Heinrich IV., Ludwig XIII. und Ludwig XIV.

Kunden Rezensionen

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.