Investiturstreit

 Taschenbuch
Sofort lieferbar | Lieferzeit:3-5 Tage I

20,00 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
ISBN-13:
9783534155774
Einband:
Taschenbuch
Erscheinungsdatum:
01.12.2018
Seiten:
168
Autor:
Jochen Johrendt
Gewicht:
356 g
Format:
240x167x15 mm
Serie:
Geschichte kompakt
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:
Der Investiturstreit war, anders als der Name suggeriert, nicht allein eine Auseinandersetzung um die Investitur, sondern ein grundsätzliches Ringen von geistlicher und weltlicher Gewalt. Jochen Johrend schildert den Investiturstreit als Konflikt von europäischer Dimension, der in der geistigen Entwicklung Europas eine entscheidende Rolle spielt.
Auf welche grundlegenden Konflikte ging der Investiturstreit zurück? Wodurch wurde der Investiturstreit ausgelöst und welche Folgen hatte er? Das Buch ist keine rein chronologische Darstellung, sondern konzentriert sich auf die Ursachen und Auswirkungen eines Konfliktes von europäischer Dimension. Die Einführung des Bandes gibt Aufschluss über die sozialen, wirtschaftlichen und religiösen Strukturen im 11. Jh. Während sich das zweite Kapitel mit der innerkirchlichen Entwicklung beschäftigt, nimmt das dritte Kapitel das Verhältnis von geistlicher und kirchlicher Gewalt vor dem Investiturstreit in den Fokus. Das folgende vierte Kapitel stellt den Konflikt chronologisch dar, unterstützt durch Zeittafeln etc. Kapitel fünf wiederum vermittelt jenseits der Chronologie einen Einblick in die Art und Weise, auf die der Konflikt ausgetragen wurde. Im Schlusskapitel schließlich beleuchtet Jochen Johrend die Auswirkungen des Investiturstreits für die geistige und politische Entwicklung Europas.

Kunden Rezensionen

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.