Der Artikel wird am Ende des Bestellprozesses zum Download zur Verfügung gestellt.

Transnationalisierung sozialer Ungleichheit

 Ebook
Sofort lieferbar | Lieferzeit:3-5 Tage I

40,00 €*

ISBN-13:
9783531911601
Einband:
Ebook
Seiten:
310
Autor:
Peter A. Berger
Serie:
Sozialstrukturanalysen
eBook Typ:
PDF
eBook Format:
EPUB
Kopierschutz:
1 - PDF Watermark
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

"Die Unterstellung, dass die Grenzen der Gesellschaft und die des Nationalstaats identisch sind, ist vor allem angesichts qualitativ und quantitativ veränderter Migrationsbewegungen in die Kritik geraten. Vor diesem Hintergrund wollen die in diesen Band aufgenommenen Beiträge von Maurizio Bach, Ulrich Beck, Michael Braun, Michael Hartmann, Eleonore Kofman, Bettina Mahlert, Steffen Mau, Jan Mewes, Gerd Nollmann, Ludger Pries, Ettore Recchi, Leslie Sklair, Anton Sterbling und Roland Verwiebe die Grenzen eines ?methodologischen Nationalismus? (U. Beck) sowohl in theoretisch-konzeptioneller wie auch in empirischer Hinsicht überwinden und dabei Antworten auf die Frage geben, was die Sozialstrukturanalyse gewinnt, wenn sie sich für transnationale Perspektiven öffnet."
"Mit Beiträgen u.a. von Ulrich Beck, Steffen Mau, Ludger Pries, Michael Hartmann und Maurizio Bach"
Rapidand seemingly acceleratingchanges in the economies of developed nations are having a proportional effect on the skill sets required of workers in many new jobs. Work environments are often technology-heavy, while problems are frequently ill-defined

Kunden Rezensionen

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.