Strategien erfolgreicher TV-Marken

Eine internationale Analyse
 Taschenbuch
Sofort lieferbar | Lieferzeit:3-5 Tage I

39,99 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
ISBN-13:
9783531180366
Einband:
Taschenbuch
Erscheinungsdatum:
15.03.2011
Seiten:
229
Autor:
Kati Förster
Gewicht:
441 g
Format:
242x172x20 mm
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:
Warum sind manche TV-Marken erfolgreicher als andere?Wild crop plants play a significant part in the elucidation and improvement of the genomes of their cultivated counterparts. This 10-volume work offers a comprehensive examination of wild crops as a gold mine for breeding.
Warum schalten wir das ZDF und nicht ProSieben ein? Warum baut die ABC in den USA ihre Kommunikation rund um Serien wie Desperate Housewives auf, während die BBC in Großbritannien den Sender als Marke in den Mittelpunkt stellt? Wie gelingt es spanischen Sendern, das Internet und Social Media Plattformen so gut zu integrieren? Diesen und anderen Fragen geht das vorliegende Buch nach, indem zwölf Fernsehsender aus den USA, Großbritannien, Spanien und Deutschland untersucht werden. Ausgehend von einer strategischen Markenanalyse mit ihren Werten, ihrer Persönlichkeit, wird der Blick auf die Umsetzung dieser Markenversprechen in der Programm- und Kommunikationspolitik gelegt.
Aus dem Inhalt:
TV-Markenführung: Besonderheiten, Strategien und Instrumente - TV-Markenführung in den USA: Eine Analyse von NBC, CBS und ABC - TV-Markenführung in Großbritannien: Eine Analyse der Sender BBC1, ITV1 und Five - TV-Markenführung in Deutschland: Eine Analyse von ZDF, RTL, ProSieben und Sky - TV-Markenführung in Spanien - Dargestellt an den Beispielen TVE1 und Antena 3
Warum schalten wir das ZDF und nicht ProSieben ein? Warum baut die ABC in den USA ihre Kommunikation rund um Serien wie Desperate Housewives auf, während die BBC in Großbritannien den Sender als Marke in den Mittelpunkt stellt? Wie gelingt es spanischen Sendern, das Internet und Social Media Plattformen so gut zu integrieren? Diesen und anderen Fragen geht das vorliegende Buch nach, indem zwölf Fernsehsender aus den USA, Großbritannien, Spanien und Deutschland untersucht werden. Ausgehend von einer strategischen Markenanalyse mit ihren Werten, ihrer Persönlichkeit, wird der Blick auf die Umsetzung dieser Markenversprechen in der Programm- und Kommunikationspolitik gelegt.

Kunden Rezensionen

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.