Bildung im Sport

Beiträge zu einer zeitgemäßen Bildungsdebatte
 Taschenbuch
Sofort lieferbar | Lieferzeit:3-5 Tage I

44,99 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
ISBN-13:
9783531180328
Einband:
Taschenbuch
Erscheinungsdatum:
12.09.2011
Seiten:
359
Autor:
Michael Krüger
Gewicht:
468 g
Format:
212x151x22 mm
Serie:
1, Bildung und Sport
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:
Bildung in Bewegung

Mit einem Geleitwort von Prof. Dr. Doris Bühler-Niederberger
Bildung steht auf der Liste gesellschaftlicher Topthemen ganz oben. Von Sport ist in diesem Zusammenhang jedoch selten die Rede - höchstens in seiner Funktion als Ausgleich zum Schul- und Bildungsstress. Gleichwohl bietet der Sport eine Vielzahl von Bildungspotenzialen allgemeiner und spezieller Art. Wer über Bildung spricht, muss sich mit der Rolle des Sports in Politik, Kultur und Gesellschaft beschäftigen. Der Sammelband arbeitet den Stellenwert von Bewegung, Spiel und Sport für die Bildung des Menschen heraus und zeigt, welche Bildungspotenziale im Sport stecken.
Grundlagen: Die physische Dimension der Bildung - Alltagsbildung: die andere Seite der Bildung. Über verkannte Potenziale nicht schulischer Lernwelten - Lehranstalt und Lernwerkstatt zugleich? Anforderungen an das Bildungsprofil von Schule heute - Sport als Bildungs- und Kulturgut - ein Streifzug durch die deutsche Bildungsgeschichte - Bildungspotenziale im Sport: Konturen eines zeitgemäßen Bildungsverständnisses - Schulische Perspektiven: Frühkindliche Bildung in Bewegung - Bildung bewegt und Bewegung bildet: Bedingungen für gelingende Bildungsprozesse im Elementarbereich - Bildungsungspotenziale des Sportunterrichts - Außerschulische Perspektiven: Bildung - auch im außerschulischen Sport? - Sozialisationswirkungen des außerschulischen Sports - Hauptsache Gesundheitsbildung!? Interventionsformen der Gesundheitsförderung - Internationale Perspektiven u.a.m.
Bildung steht auf der Liste gesellschaftlicher Topthemen ganz oben. Von Sport ist in diesem Zusammenhang jedoch selten die Rede - höchstens in seiner Funktion als Ausgleich zum Schul- und Bildungsstress. Gleichwohl bietet der Sport eine Vielzahl von Bildungspotenzialen allgemeiner und spezieller Art. Wer über Bildung spricht, muss sich mit der Rolle des Sports in Politik, Kultur und Gesellschaft beschäftigen. Der Sammelband arbeitet den Stellenwert von Bewegung, Spiel und Sport für die Bildung des Menschen heraus und zeigt, welche Bildungspotenziale im Sport stecken. Er bündelt die zentralen Beiträge des 19. Sportwissenschaftlichen Hochschultages der Deutschen Vereinigung für Sportwissenschaft, der im September 2009 in Münster stattfand.

Kunden Rezensionen

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.