Die Psychoanalyse der Schüler um Freud

Entwicklungen und Richtungen
 Book
Sofort lieferbar | Lieferzeit:3-5 Tage I

29,99 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
ISBN-13:
9783531180175
Einband:
Book
Erscheinungsdatum:
13.04.2017
Seiten:
444
Autor:
Gerhard Benetka
Gewicht:
591 g
Format:
211x149x27 mm
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:
Die Entwicklung der Psychoanalyse nach Freud
Ziel des Buches ist es, anhand ausgewählter Texte und mit Hilfe von zahlreichen Kommentaren die Geschichte der Psychoanalyse so zu erzählen, dass anstelle von Freud und Freud-Texten die Schüler bzw. ihre Arbeiten im Zentrum stehen - und zwar jene Schüler, mit denen Freud nach einer Phase der intensiven Zusammenarbeit gebrochen hat: Alfred Adler, Wilhelm Stekel, Carl Gustav Jung, Otto Rank und Sándor Ferenczi.
Alfred Adler: die Vorwegnahme der Ich-Psychologie.- Wilhelm Stekel: infantile Sexualität und Angsthysterie.- Carl Gustav Jung: von der Komplextheorie zur Entdeckung des kollektiven Unbewussten.- Otto Rank: das Geburtstrauma.- Sándor Ferenczi: von der aktiven Technik zur mutuellen Therapie.
Ziel des Buches ist es, anhand ausgewählter Texte und mit Hilfe von zahlreichen Kommentaren die Geschichte der Psychoanalyse so zu erzählen, dass anstelle von Freud und Freud-Texten die Schüler bzw. ihre Arbeiten im Zentrum stehen - und zwar jene Schüler, mit denen Freud nach einer Phase der intensiven Zusammenarbeit gebrochen hat: Alfred Adler, Wilhelm Stekel, Carl Gustav Jung, Otto Rank und Sándor Ferenczi.

Kunden Rezensionen

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.