Durch Luhmanns Brille

Herausforderungen an Politik und Recht in Lateinamerika und in der Weltgesellschaft
 Taschenbuch
Sofort lieferbar | Lieferzeit:3-5 Tage I

39,99 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
ISBN-13:
9783531179827
Einband:
Taschenbuch
Erscheinungsdatum:
01.01.2012
Seiten:
254
Autor:
Peter Birle
Gewicht:
333 g
Format:
212x147x23 mm
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:
Ein neuer Blick auf Lateinamerika mit der Systemtheorie von Niklas Luhmann

Mit einem Geleitwort von Prof. Dr. Rudolf Richter
Das Buch bietet einen neuen Blick auf Lateinamerika aus der Perspektive der Systemtheorie Niklas Luhmanns und leistet dabei zweierlei: Einerseits gelingt ein neuer Blick auf altbekannte Probleme der Weltgesellschaft, und gleichzeitig wird andererseits die starke Rezeption Luhmanns in Lateinamerika aufgegriffen, indem wichtige lateinamerikanische Autoren ihre Perspektiven in dieses Buch einbringen.
Lateinamerika als Region der Weltgesellschaft - Komplexitätssteigerung unter mangelhafter funktionaler Differenzierung: Das Paradox der sozialen Entwicklung Lateinamerikas - Wovon reden wir, wenn wir mit Luhmann Gewalt in Lateinamerika beobachten - Wenn die Entscheidungsakzeptanz scheitert - Risiko-Raum Megastadt - Kulturen als soziomaterielle Welten - Religion der Weltgesellschaft - Konturen der Weltgesellschaft ...
Das Buch bietet einen neuen Blick auf Lateinamerika aus der Perspektive der Systemtheorie Niklas Luhmanns und leistet dabei zweierlei: Einerseits gelingt ein neuer Blick auf altbekannte Probleme der Weltgesellschaft, und gleichzeitig wird andererseits die starke Rezeption Luhmanns in Lateinamerika aufgegriffen, indem wichtige lateinamerikanische Autoren ihre Perspektiven in dieses Buch einbringen.

Kunden Rezensionen

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.