Lexikon Kommunikations- und Medienwissenschaft

 Buch
Sofort lieferbar | Lieferzeit:3-5 Tage I

69,99 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
ISBN-13:
9783531169637
Einband:
Buch
Erscheinungsdatum:
09.10.2012
Seiten:
407
Autor:
Günter Bentele
Gewicht:
809 g
Format:
245x177x28 mm
Serie:
Studienbücher zur Kommunikations- und Medienwissenschaft
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:
Grundlage für s Studium: Das Lexikon zur Medien- und Kommunikationswissenschaft

This book examines specific methods and methodological problems in meditation research. Coverage ranges from pedagogic applications to epistemological aspects and from compassion meditation to the study of brain activity.
liegt noch nicht vor
Vorwort.- Stichworte.- Autorenverzeichnis.
Dieses Lexikon ist als umfassendes Nachschlagewerk für das gesamte Fach Kommunikations- und Medienwissenschaft, einschließlich seiner wichtigsten Lehr- und Forschungsgebiete konzipiert. Über 100 renommierte Autoren haben an dieser zweiten Auflage mitgewirkt. Es bietet Definitionen und Artikel für alle wichtigen Fachgebiete. Alle Einträge sind durchgesehen und aktualisiert worden, die zweite Auflage enthält über 170 neue, zusätzliche Stichworte und weitere, nützliche Querverweise. Es stellt für alle Kommunikations- und Medienwissenschaftler, Sozialwissenschaftler anderer Fächer, wie auch für Studierende ein unverzichtbare Nachschlagewerk dar.
Der Inhalt
Die Zielgruppe
Dozierende und Studierende der Kommunikations- und Medienwissenschaft, Publizistik, Journalistik, Soziologie, Politikwissenschaft, Kulturwissenschaften, (Medien-)Pädagogik und (Medien-)Psychologie
Fachkräfte in der Politischen Bildung sowie der Aus- und Weiterbildung, JournalistInnen
Die Herausgeber
Professor Dr. Günter Bentele ist Inhaber des Lehrstuhls für Öffentlichkeitsarbeit/Public Relations am Institut für Kommunikations- und Medienwissenschaft der Universität Leipzig.
Dr. Hans-Bernd Brosius ist Professor am Institut für Kommunikationswissenschaft der Universität München.
Prof. Dr. Otfried Jarren ist Ordinarius für Publizistikwissenschaft am IPMZ - Institut für Publizistikwissenschaft und Medienforschung der Universität Zürich

Kunden Rezensionen

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.