AHA-BUCH

Unternehmensnachfolge und Erbschaftsteuer

Betriebsvermögensbegünstigungen im neuen Erbschaftsteuerrecht
 Taschenbuch
Sofort lieferbar | Lieferzeit:3-5 Tage I

69,95 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
ISBN-13:
9783503174324
Einband:
Taschenbuch
Erscheinungsdatum:
15.03.2017
Seiten:
613
Autor:
Florian Müller
Gewicht:
996 g
Format:
236x161x46 mm
Serie:
48, Bilanz-, Prüfungs- und Steuerwesen
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

Nach dem viel beachteten Urteil des Bundesverfassungsgerichts war der Gesetzgeber bereits zum dritten Mal beauftragt, eine verfassungskonforme Novellierung des Erbschaftsteuerrechts einzuleiten. Vor diesem Hintergrund beleuchtet und überprüft Dr. Florian Müller die jüngst ergangenen gesetzlichen Neuregelungen und die bereits im Gesetzgebungsprozess vorgestellten Entwürfe. Neben einer historischen und theoretischen Einordnung des erbschaftsteuerlichen Begünstigungssystems bilden ein kritischer Vergleich der alten und neuen Rechtslage zum begünstigten Betriebsvermögen sowie Verschonungsmöglichkeiten besondere Schwerpunkte. Spezifische Rechtsbegriffe wie "Hauptzweckansatz", "Reinvestitionsklausel" und "Verbundvermögensaufstellung" werden detailliert erläutert. Mit Hilfe systematischer Vorteilhaftigkeitsanalysen - unterlegt mit Abbildungen, Beispielen und Tabellen - entwickelt das Buch konkrete Handlungsempfehlungen.
Nach dem viel beachteten Urteil des Bundesverfassungsgerichts war der Gesetzgeber bereits zum dritten Mal beauftragt, eine verfassungskonforme Novellierung des Erbschaftsteuerrechts einzuleiten. Vor diesem Hintergrund beleuchtet und überprüft Dr. Florian Müller die jüngst ergangenen gesetzlichen Neuregelungen und die bereits im Gesetzgebungsprozess vorgestellten Entwürfe. Neben einer historischen und theoretischen Einordnung des erbschaftsteuerlichen Begünstigungssystems bilden ein kritischer Vergleich der alten und neuen Rechtslage zum begünstigten Betriebsvermögen sowie Verschonungsmöglichkeiten besondere Schwerpunkte. Spezifische Rechtsbegriffe wie "Hauptzweckansatz", "Reinvestitionsklausel" und "Verbundvermögensaufstellung" werden detailliert erläutert. Mit Hilfe systematischer Vorteilhaftigkeitsanalysen - unterlegt mit Abbildungen, Beispielen und Tabellen - entwickelt das Buch konkrete Handlungsempfehlungen.
Nach dem viel beachteten Urteil des Bundesverfassungsgerichts war der Gesetzgeber bereits zum dritten Mal beauftragt, eine verfassungskonforme Novellierung des Erbschaftsteuerrechts einzuleiten.
Vor diesem Hintergrund beleuchtet und überprüft Dr. Florian Müller die jüngst ergangenen gesetzlichen Neuregelungen und die bereits im Gesetzgebungsprozess vorgestellten Entwürfe. Besondere Schwerpunkte sind:

- Fundierte historische und theoretische Einordnung des erbschaftsteuerlichen Begünstigungssystems für Unternehmen,
- Begünstigtes Betriebsvermögen - ein kritischer Vergleich alter und neuer Rechtslage, inklusive Schwachstellenanalyse,
- Verschonungsmöglichkeiten, insbesondere bei der Nachfolge in Familienunternehmen,
- Detaillierte Erläuterung spezifischer Rechtsbegriffe wie "Hauptzweckansatz", "Reinvestitionsklausel" und "Verbundvermögensaufstellung".

Mit Hilfe systematischer Vorteilhaftigkeitsanalysen - unterlegt mit zahlreichen anschaulichen Abbildungen, Beispielen und Tabellen - entwickelt das Buch konkrete Handlungsempfehlungen und setzt neue Grundlagen für eine kritische Wirkungsanalyse der aktuellen (partiellen) Steuerreform im Gesamtsystem des Erbschaftsteuerrechts.