AHA-BUCH

Der Spatz in der Hand. Sonderausgabe

 Buch
Sofort lieferbar | Lieferzeit:3-5 Tage I

13,00 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
ISBN-13:
9783502199335
Einband:
Buch
Erscheinungsdatum:
01.08.1997
Seiten:
254
Autor:
Ilse Gräfin von Bredow
Gewicht:
407 g
Format:
214x139x30 mm
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

Wird ein Kind, das ohne Eltern aufwachsen muß, nicht sehr vereinsamen? Ach wo, sagt die Bredow und stellt das Mädchen Friedchen in den Mittelpunkt ihres humorvollen Romans, das von sieben Ersatzeltern abwechselnd erzogen und verzogen wird.
Das Private, das unverwechselbar Menschliche, das Sympathische - die Bredow hat es in allen ihren Büchern zum Mittelpunkt gemacht. Dabei hat sie nie übersehen, dass ihre liebenswerten Gestalten nicht im luftleeren Raum leben, sondern in einer Landschaft, einer Stadt, vor allem aber in einer Zeit samt ihren Irrungen und Wirrungen.
In diesem Roman dreht sich alles um ein liebenswertes junges Mädchen voller Träume und Wirklichkeitssinn, dem die Eltern abhanden gekommen sind. An deren Stelle tritt - erziehend, liebend, sich kümmernd - ein ganzer Familienclan, in dem sie herumgereicht wird. Solch eine bunte Ansammlung von Menschen, die nichs als das Beste wollen, garantiert eine Häufung von Zu- und Zwischenfällen, von Episoden voller Alltag und Sensationen. Das Milieu ist wie bei dir und mir, und die Zeit ist eben jene, wo in Deutschland wieder zusammenwächst, was zusammengehört. Dabeit taucht, zur Verwunderung aller, auch der wahre Vater unserer Heldin wieder auf ...
Ilse Gräfin von Bredow hat ein köstliches und nachdenklich stimmendes Buch geschrieben - über Menschen, die im wahren Leben so gerne übersehen werden. Über ihre Sehnsüchte und Probleme, die im strapazierten Zeitgeist selten einen Platz finden. Über Ereignisse, die nur Menschen zustoßen, die noch echten Sinn füreinander haben. Kurz: Die Bredow hat ein weiteres kleines Meisterwerk geschrieben.

Kunden Rezensionen

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.