AHA-BUCH

Ethnologie und Psychologie

Die Leipziger Schule der Völkerpsychologie
 Taschenbuch
Sofort lieferbar | Lieferzeit:3-5 Tage I

59,00 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
ISBN-13:
9783496028390
Einband:
Taschenbuch
Erscheinungsdatum:
01.10.2010
Seiten:
258
Autor:
Uwe Wolfradt
Gewicht:
514 g
Format:
245x174x18 mm
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

Ethnologie und Psychologie haben ihre akademische Geburtsstätte in Leipzig um die vorletzte Jahrhundertwende. Es wird dargestellt, wie aus der Völkerpsychologie der Strukturgedanke in die Ethnologie gelangte und wie dieser Einfluss auf die Ethnologie und die Psychologie im 20. Jahrhundert nachwirkte.
Ethnologie und Psychologie haben ihre akademische Geburtsstätte in Leipzig um die vorletzte Jahrhundertwende. Es wird dargestellt, wie aus der Völkerpsychologie der Strukturgedanke in die Ethnologie gelangte und wie dieser Einfluss auf die Ethnologie und die Psychologie im 20. Jahrhundert nachwirkte. Ethnologie und Psychologie entstanden um 1900 in Leipzig. Am Beispiel prägender Wissenschaftler wie Adolf Bastian, Wilhelm Wundt, Friedrich Ratzel, Karl Weule, Alfred Vierkandt, Richard Thurnwald und Willy Hellpach legt der Autor das Verhältnis beider Wissenschaften dar. Er erörtert, wie der Strukturgedanke von der Völkerpsychologie Wilhelm Wundts und der Ganzheitspsychologie Felix Kruegers Eingang in die Strukturlehre des Ethnologen Fritz Krause fand und zeigt, wie dieser Einfluss auf die Ethnologie und Psychologie in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts in Deutschland nachwirkte.

Kunden Rezensionen

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.