download
Der Artikel wird am Ende des Bestellprozesses zum Download zur Verfügung gestellt.

Fürchte dich vor morgen

Kriminalroman
Lieferzeit: Sofort lieferbar I

9,99 €*

ISBN-13:
9783492997065
Veröffentl:
2021
Seiten:
304
Autor:
Susanne Mischke
Serie:
10, Hannover-Krimis (Piper)
eBook Typ:
Adobe Digital Editions
eBook Format:
EPUB
Kopierschutz:
6 - ePub Watermark
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:
Hochaktuell¿und aufregend -¿Hauptkommissar Völxen ermittelt in der Prepper-SzeneDer SPIEGEL-Bestseller "Fürchte dich vor morgen" führt Sie in den Sumpf fanatischer Verschwörungstheoretiker.¿¿¿¿¿
Ein beschaulicher Waldspaziergang endet anders, als es sich Kommissar¿Völxen¿erhofft hat. Statt schmackhafter Steinpilze findet er nämlich eine Frauenleiche. Das Mordinstrument: Ein archaischer Speer, der in ihrer Brust steckt und normalerweise für die Wildschweinjagd genutzt wird.¿¿¿ 
¿¿ 
Völxen¿macht sich fortan selbst auf die Jagd, aber nicht nach Schweinen oder Pilzen, sondern nach einem offensichtlich brutalen Mörder. Die Ermittlungen führen ihn zur örtlichen¿Prepper-Szene¿- eine Gemeinschaft, die an den bevorstehenden Weltuntergang und Zusammenbruch der Gesellschaft glaubt und die ausgerechnet der ehemalige Polizeikollege Georg Kobler anführt. Hier hören die Zufälle aber nicht auf: Das Mordopfer war nämlich Georgs 21-jährige Tochter. Es dauert nicht lange, bis sich die Anzahl der Mordverdächtigen und deren Motive multiplizieren.¿¿
Tagesaktuelle Themen treffen auf eine aufregende¿Krimihandlung
Mord, Verschwörungstheorien und Ermittlungen vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie - Susanne Mischke trifft erneut den Zahn der Zeit, ohne das aktuelle Zeitgeschehen in den Vordergrund zu drängen. Schließlich möchten die Leser hauptsächlich Kommissar¿Völxen¿und sein sympathisches Ermittlerteam bei der Mördersuche begleiten. Und genau das sollen sie auch bekommen.¿¿¿
BodöVölxen¿zeigt auch bei seinem 10. Einsatz keine Ermüdungserscheinungen¿¿
»Keine Superhelden im Kampf gegen das Böse, sondern eher Feld-, Wald- und Wiesenpolizisten mit Macken, aber auch Talenten. Gerade diese Charakterisierung macht die Lektüre zum Lesevergnügen mit Spannung.« ¿¿Westfalen-Blatt¿

Kunden Rezensionen

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.