Via Flaminia 21

Meine Kindheit im faschistischen Italien, Originaltitel:La Parola Ebreo
 Taschenbuch
Sofort lieferbar | Lieferzeit:3-5 Tage I

15,00 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
ISBN-13:
9783492550079
Einband:
Taschenbuch
Erscheinungsdatum:
01.02.2018
Seiten:
176
Autor:
Rosetta Loy
Gewicht:
232 g
Format:
205x136x12 mm
Serie:
Piper Edition
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:
"Es ist der Versuch einer leidenschaftlichen Römerin, mit ihrem Volk, ihrer Kirche und ihrem Gewissen klarzukommen." F.A.Z.
Die sehr persönliche Erinnerung an eine römische Kindheit
Rosetta Loy versetzt uns zurück in die Jahre ihrer Kindheit, als ihre katholische, großbürgerliche Familie sich zwar nicht offen zum Faschismus bekannte, aber die antisemitische Hetzkampagne hinnahm, ohne sich des Ausmaßes der bevorstehenden Tragödie bewußt zu sein. Das schöne, herrschaftliche Haus in Rom, die Ferien in den Bergen - Bilder einer unbeschwerten, harmonischen Kindheit, die jedoch bald überschattet wird von beunruhigenden Ereignissen: Was geschah zum Beispiel mit der feinen Signora Della Seta, der Nachbarin aus dem ersten Stock?

Kunden Rezensionen

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.