AHA-BUCH

Das Weimarer Fürstenhaus

Eine Dynastie schreibt Kulturgeschichte
 Taschenbuch
Sofort lieferbar | Lieferzeit:3-5 Tage I

11,00 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
ISBN-13:
9783492236843
Einband:
Taschenbuch
Erscheinungsdatum:
01.02.2004
Seiten:
222
Autor:
Klaus Günzel
Gewicht:
275 g
Format:
188x120x25 mm
Serie:
Piper Taschenbuch
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

Eine unterhaltsame Reise durch die europäische Kulturgeschichte.
Am Weimarer Hof wurde eines der glanzvollsten Kapitel der europäischen Kulturgeschichte geschrieben. Vor allem die Frauen prägten das Gesicht der Dynastie: Herzogin Anna Amalia machte aus dem unbedeutenden Kleinstaat eines der wichtigsten geistigen Zentren des 18. Jahrhunderts. Als ihr Sohn Karl August den jungen Goethe an den Weimarer Hof holt, beginnt der Aufstieg des Fürstenhauses zum strahlenden Mittelpunkt der deutschen Klassik. - Mit leichter Feder zeichnet Klaus Günzel die Geschichte der Weimarer Dynastie und beleuchtet dabei auch die menschlichen Licht- und Schattenseiten ihrer bedeutendsten Persönlichkeiten.
Am Weimarer Hof wurde eines der glanzvollsten Kapitel der europäischen Kulturgeschichte geschrieben. Vor allem die Frauen prägten das Gesicht der Dynastie: Herzogin Anna Amalia machte aus dem unbedeutenden Kleinstaat eines der wichtigsten geistigen Zentren des 18. Jahrhunderts. Als ihr Sohn Karl August den jungen Goethe an den Weimarer Hof holt, beginnt der Aufstieg des Fürstenhauses zum strahlenden Mittelpunkt der deutschen Klassik. - Mit leichter Feder zeichnet Klaus Günzel die Geschichte der Weimarer Dynastie und beleuchtet dabei auch die menschlichen Licht- und Schattenseiten ihrer bedeutendsten Persönlichkeiten.