AHA-BUCH

Der Artikel wird am Ende des Bestellprozesses zum Download zur Verfügung gestellt.

Stalin und die Deutschen

Neue Beiträge der Forschung
 Ebook
Sofort lieferbar | Lieferzeit:3-5 Tage I

49,95 €*

ISBN-13:
9783486706338
Einband:
Ebook
Seiten:
276
Autor:
Jürgen Zarusky
Serie:
Schriftenreihe der Vierteljahrshefte für Zeitgeschichte. Sondernummer
eBook Typ:
PDF
eBook Format:
EPUB
Kopierschutz:
2 - DRM Adobe
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

Jürgen Zarusky: EinleitungI. Stalin und die Deutschen: Aspekte der Beziehungsgeschichte
Bert Hoppe: Stalin und die KPD in der Weimarer Republik
Reinhard Müller: Denunziation und Terror: Herbert Wehner im Moskauer Exil
Sergej Slutsch: Stalin und Hitler 1933-1941: Kalküle und Fehlkalkulationen des Kreml
Pavel Polian: Stalin und die Opfer des nationalsozialistischen Vernichtungskriegs
Andreas Hilger: Deutsche Kriegsgefangene und die Erfahrung des Stalinismus
Jochen Laufer: Stalins Friedensziele und die Kontinuität der sowjetischen Deutschlandpolitik 1941-1953
Aleksej Filitov: Die Note vom 10. März 1952: Eine Diskussion, die nicht endet
Bernd Bonwetsch, Sergej KudrjaSov: Stalin und die II. Parteikonferenz der SED. Ein Besuch der SED-Führung in Moskau, 31. März - 8. April 1952, und seine Folgen (Dokumentation)
Elke Scherstjanoi: Die Folgen von Stalins Tod für die DDR
Nikita Petrov: Die Bewältigung der stalinistischen Vergangenheit am Beispiel der Rehabilitierung der Opfer der politischen Repressionen
II. Essays: Stalin und Hitler - Probleme des Diktaturvergleichs
Leonid Luks: Zur "Herrschaftslogik" im Stalinismus und im Nationalsozialismus
Gerd Koenen: Stalinismus als große Utopie? Eine Gedankenskizze
Jürgen Zarusky: Herrschaftsstellung und Herrschaftsstil der Diktatoren
Dieter Pohl: Nationalsozialistische und stalinistische Massenverbrechen: Überlegungen zum wissenschaftlichen Vergleich
rbrechen diskutiert.

Kunden Rezensionen

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.