AHA-BUCH

Poststrukturalistische Literaturtheorie

 Taschenbuch
Sofort lieferbar | Lieferzeit:3-5 Tage I

17,99 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
ISBN-13:
9783476103246
Einband:
Taschenbuch
Seiten:
223
Autor:
Johanna Bossinade
Gewicht:
230 g
Format:
185x120x14 mm
Serie:
Bd.324, Sammlung Metzler
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

Aus dem Inhalt:Die zentralen Begriffe
Geschichte, Theorie und Methodik
Zu den Schriften Saussures, Lacans, Kristevas, Derridas, de Mans, Lévi-Strauss u.a.
Dieser Band informiert über Geschichte, Theorie und Methodik der poststrukturalistischen Literaturtheorie und stellt ihre grundlegenden Begriffe dar. Die Autorin diskutiert die zentralen Themen wie etwa Kritik des Zeichenkonzepts Saussures (Lacan, Kristeva und Derrida), 'Text als Symptom', Intertextualität, Metapher und Allegorie (Paul de Man), Symboltheorie und Erzählung (Lévi-Strauss), 'Subjekt Autobiographie und Autorschaft' (Foucault) und beschreibt unterschiedliche Lektürekonzepte (Lektüre des Unbewußten, Dekonstruktion).

Kunden Rezensionen

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.