x
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos.

Vergib uns unsere Schuld

Roman nach einer wahren Geschichte
 Taschenbuch
Sofort lieferbar | Lieferzeit:3-5 Tage I

9,99 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
ISBN-13:
9783453292246
Einband:
Taschenbuch
Erscheinungsdatum:
09.12.2019
Seiten:
416
Autor:
Hera Lind
Gewicht:
320 g
Format:
189x118x40 mm
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:
. Bei Hera Lind muss man mitfiebern, -leiden, -lieben und -hoffen
. Ihr Herz gehört einem katholischen Priester - nur die Liebe macht sie stark für einen schier aussichtslosen Kampf gegen Kirche und Konventionen
. Nach über 20 Jahren im Kloster begegnet ein Geistlicher einer Witwe mit drei Kindern: Es ist die große Liebe, und damit beginnt ein zermürbender Kampf gegen Schuldgefühle und Zölibat
. Über 1,8 Millionen verkaufte Tatsachenromane von Hera Lind (Stand März 2019)
. Der neue packende Tatsachenroman - lebendig und voller Empathie zeichnet Bestsellerautorin Hera Lind das Porträt einer bedingungslosen Liebe
Carina Kramer ist dreifache Mutter, als sie mit Ende dreißig Witwe wird. Sie sucht Trost in der Kirche und begegnet Pater Raphael von Ahrenberg, der seit über zwanzig Jahren im benachbarten Kloster lebt. Der geweihte Priester hat sich mit Leib und Seele dem Zölibat verpflichtet. Doch Carina bringt alles ins Wanken. Sie ist stark, bodenständig, zugleich zärtlich und einfühlsam. Die gemeinsame Liebe ist geprägt von heimlichen Treffen, gefolgt von umso schmerzhafteren Trennungen. Denn die Kirche lässt Raphael nicht ziehen. Von einem klärenden Gespräch mit dem Bischof kehrt er nicht zurück. Carina steht vergebens am Bahnhof. Und es kommt noch schlimmer: Sie ist schwanger. Werden ihre Widersacher trennen, was Gott zusammengeführt hat?

Weitere Angebote für diesen Artikel:

Mängelexemplar
Gebraucht - Sehr gut
SG - leichte Beschädigungen oder Vers...
Sofort lieferbar
6,80 €*