Die Beschissenheit der Dinge

Originaltitel:De helaasheid der dingen
 Taschenbuch
Sofort lieferbar | Lieferzeit:3-5 Tage I

9,99 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
ISBN-13:
9783442742523
Einband:
Taschenbuch
Erscheinungsdatum:
08.08.2011
Seiten:
222
Autor:
Dimitri Verhulst
Gewicht:
209 g
Format:
189x120x20 mm
Serie:
74252, btb
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:
Rezension'Absurd, barock und melancholisch.' 'Eklig wie lustig, erbarmungslos und hoffentlich heillos übertrieben.' 'So schrecklich es klingen mag, dieses Buch ist zum Schreien komisch. Für Freunde von beißendem Humor, Melancholie, Fäkalsprache und dem ganz besonderen Elend.' 'Ein Entwicklungsroman von schrägster Machart ist dieses Buch, witzig, abgedreht und mit viel Herzenswärme für jeden noch so durchgeknallten Verhulst.' 'Eine Welt für sich, großartig, anrührend und sehr komisch beschrieben.' 'Voller abgründigem Humor, voller Stolz und von der Würde des Outcasts und seiner sprachlichen Sprengkraft doppelt geadelt.'
Ein Leben zwischen Kneipe, Küche und Klo - herrlich witzig, ebenso unflätig wie poetisch

Dimmetrieken wächst bei seiner Großmutter in dem flämischen Dorf Reetveerdegem auf, zusammen mit seinem Vater und drei Onkeln. Sozialamt, Kneipe, Küche und Klo sind die Eckpfeiler ihres Daseins, und sie sind stolz darauf. Wer auf sie herabschaut, bekommt ihre Fäuste zu spüren. Sie veranstalten Trinkwettbewerbe, die erst mit dem Delirium enden, sammeln die besten Sauflieder und denken nicht an die Zukunft, da sie sowieso keine haben ... Dimitri Verhulst erzählt seine eigene Geschichte als Roman. Eine schonungslose Abrechnung, getragen vom Stolz der Outcasts, von der Wut gegen alle, die glauben, über anderen zu stehen.

Kunden Rezensionen

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.