AHA-BUCH

Frederick

 Buch
Sofort lieferbar | Lieferzeit:3-5 Tage I

19,90 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
ISBN-13:
9783423280792
Einband:
Buch
Erscheinungsdatum:
19.02.2016
Seiten:
224
Autor:
Perikles Monioudis
Gewicht:
424 g
Format:
216x142x27 mm
Serie:
28079, dtv
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

"Fred Astaire brachte das Schöne aus dem Nichts in die Welt." Perikles Monioudis
Dancing in the Dark
"Frederick wollte tanzen, er wollte nichts anderes als tanzen, und er tanzte wie keiner sonst. Er vollendete sein Metier, er brachte es zu einem Ende, indem er perfekt wurde. (...) Das Schönste ist aber gerade gut genug, um zerstört zu werden."

Er übte versessen, tanzte mit unglaublicher Hingabe - und wurde der beste Stepptänzer, den die Welt gesehen hat: Fred Astaire. Er verkörperte den Höhepunkt einer Kunst, die mit ihm auch wieder unterging. Er strebte nach Perfektion, Eleganz und Schönheit, und doch, so imaginiert es Perikles Monioudis, musste er sich sein ganzes Leben gegen einen geradezu teuflischen Begleiter wehren, der ihn überreden will aufzuhören.

Monioudis erzählt von einem großen Künstler, seinem Weg aus der amerikanischen Provinz nach London, an den Broadway, nach Hollywood - und seinem stolzen Widerstand gegen alle Hinfälligkeit des Erfolges.

Fred Astaire (geb. Frederick Austerlitz) wurde 1899 in Omaha, Nebraska, geboren. Schon als Kind begann er gemeinsam mit seiner Schwester Adele zu tanzen und aufzutreten. Nach großen Erfolgen am Broadway und in London ging er nach Hollywood - seine Filme mit Ginger Rogers, Rita Hayworth oder Eleanor Powell machten ihn zu einem Weltstar. Noch immer gilt er als der beste Stepptänzer der Welt.