AHA-BUCH

Würde

Was wir verlieren, wenn sie verloren geht - Ein SPIEGEL-Buch
 Buch
Sofort lieferbar | Lieferzeit:3-5 Tage I

19,99 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
ISBN-13:
9783421046000
Einband:
Buch
Erscheinungsdatum:
30.09.2013
Seiten:
254
Autor:
Mathias Schreiber
Gewicht:
467 g
Format:
223x145x27 mm
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

Rezension'Ein ausgezeichnetes Buch, das nicht nur über die Würde spricht, sondern selbst Würde besitzt.' 'Es ist eine anregende Lektüre. Es provoziert Zustimmung so gut wie Widerrede.' 'Sein fundierter und glänzend geschriebener Streifzug durch die Kulturgeschichte unserer Vorstellungen von Würde zählt zu den lesenswertesten Neuerscheinungen dieses Bücherherbstes.'
Was wir verlieren, wenn Würde verloren geht

Würde ist ein Begriff, der immer wieder beschworen wird, besonders in jüngerer Zeit, ob beim würdigen Rücktritt des Papstes oder beim unwürdigen Auftritt eines Politikers, bei der gezielten Würdelosigkeit von TV-Shows oder unbedachter Selbstentblößung im Internet. Viele haben das Gefühl, dass Würde in unserer Gesellschaft verloren geht. Aber was ist Würde genau? Und was bedeutet der Verlust von Würde? In einem Streifzug durch Philosophie und Geschichte beschreibt Mathias Schreiber die ganze Bandbreite und Tiefe des Begriffs - von der römischen dignitas bis zum deutschen Grundgesetz - und schildert die Würdeverluste der Gegenwart. Pointiert zeigt er, dass es nicht um eine Belanglosigkeit geht, wenn wir auf die Würde von Menschen oder etwa eines Amtes pochen.

Weitere Angebote für diesen Artikel:

Mängelexemplar
Gebraucht - Sehr gut
SG - Ungelesenes Mängelexemplar mit l...
Sofort lieferbar
10,24 €*