AHA-BUCH

Von Luftmenschen und rebellischen Töchtern

Zum Wandel ostjüdischer Lebenswelten im 19. Jahrhundert
 Taschenbuch
Sofort lieferbar | Lieferzeit:3-5 Tage I

39,90 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
ISBN-13:
9783412066994
Einband:
Taschenbuch
Erscheinungsdatum:
01.12.2003
Seiten:
432
Autor:
Heiko Haumann
Gewicht:
492 g
Format:
213x151x27 mm
Serie:
7, Lebenswelten osteuropäischer Juden
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

Im 19. Jahrhundert veränderten Wirtschaftskrisen, Industrialisierung und administrative Massnahmen die Welt der Ostjuden grundlegend. Sie verloren ihre Monopolstellung als Mittler zwischen Stadt und Land und mussten sich einen neuen Platz in der Gesellschaft suchen. Um die Auswirkungen dieser Prozesse geht es in dem Band. Themen sind die unvorstellbare Verarmung, die weite Teile der jüdischen Bevölkerung erfasste und die die besondere Lebensform der "Luftmenschen" mit sich brachte, sowie die veränderten Lebensweisen, Handlungsräume und Einstellungen von Frauen. Schliesslich geht es auch um die Verarbeitung jener Entwicklungen in der jiddischen Literatur. Sichtbar wird, wie sich aus den Auseinandersetzungen mit den Problemen der Zeit ein neues ostjüdisches Selbstverständnis und Bewußtsein herausbildete. Dieses stand in der gemeinsamen Tradition und Erinnerung, ohne jedoch den inneren Widersprüchen und Konflikten aus dem Weg zu gehen.

Kunden Rezensionen

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.