AHA-BUCH

Königinnen

Fünf Herrscherinnen und ihre Lebensgeschichten
 Buch
Sofort lieferbar | Lieferzeit:3-5 Tage I

16,90 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
ISBN-13:
9783407810199
Einband:
Buch
Erscheinungsdatum:
18.02.2008
Seiten:
236
Autor:
Maren Gottschalk
Gewicht:
331 g
Format:
193x124x25 mm
Serie:
Beltz & Gelberg - Biographie
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

Das Leben von fünf großen Königinnen, die zu den interessantesten Persönlichkeiten gehören, welche die europäische Geschichte hervorgebracht hat - kluge Frauen, die sich in als mächtige Herrscherinnen behaupten konnten und heute noch faszinieren. Zugleich eine Reise in unsere christlich-abendländische Geschichte.
Das Leben von fünf großen Königinnen, die zu den interessantesten Persönlichkeiten gehören, welche die europäische Geschichte hervorgebracht hat - kluge Frauen, die sich in als mächtige Herrscherinnen behaupten konnten und heute noch faszinieren. Zugleich eine Reise in unsere christlich-abendländische Geschichte.

Auf Schönheit, Reichtum und Glück allein konnten sich die Königinnen Europas nicht verlassen; ihr Erfolg beruhte vielmehr auf klugen Strategien, Fleiß, Bildung und Menschenkenntnis: Eleonore von Aquitanien (um 1122-1204), die mächtigste Frau Europas im Mittelalter, klug, schön und eine kämpferische Politikerin, die viel Stoff für romantische Geschichten lieferte. Die unerschrockene Isabella von Kastilien (1451-1504), deren Name mit der spanischen Inquisition gleichgesetzt wird, zugleich eine weitsichtige, kluge Politikerin. Elisabeth I. von England (1533-1603) ging als Gegenspielerin von Maria Stuart in die Literaturgeschichte ein. Christina von Schweden (1626-1689) dankte schon mit 28 Jahren ab, um sich einem sorgenfreien Hofleben, der Förderung von Literatur und bildender Kunst hinzugeben. Katharina die Große (1729-1796) entwickelte sich mit enormem Machwillen zur Herrscherin über ein gewaltiges Reich.

Kunden Rezensionen

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.