AHA-BUCH

Gesch¿smodelle f¿r Wertsch¿pfungsnetzwerke

 Book
Print on Demand | 1027 Stück | Lieferzeit:3-5 Tage I

69,99 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
ISBN-13:
9783322889782
Einband:
Book
Erscheinungsdatum:
03.10.2013
Seiten:
484
Autor:
Norbert Bach
Gewicht:
825 g
Format:
244x170x25 mm
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

99
I: Merkmale und Wesen von Wertschöpfungsnetzwerken.- Geschäftsmodelle für Wertschöpfungsnetzwerke - Begriffliche und konzeptionelle Grundlagen.- Die räumliche Dimension im Strategischen Management von Wertschöpfungssystemen: Operationalisierung des Cluster-Ansatzes für die strategische Analyse.- Unternehmenskooperationen und Unternehmensakquisitionen als alternative Wachstumsformen: Theoretische Erklärungsansätze und empirische Befunde.- Organisatorische Flexibilität in Wertschöpfungsnetzwerken.- Strategisches Wachstum im Netzwerk - Quantensprünge und Paradoxa -.- Machtverteilung und Konfliktregelung in Netzwerken.- Macht in Unternehmungen und Netzwerken - eine Frage der ökonomischen Effizienz.- II: Management von Wertschöpfungsnetzwerken.- Integriertes Management von Wertschöpfungsnetzwerken.- Management von Wertschöpfungsnetzwerken in De-facto-Standardisierungsprozessen.- Kernkompetenzaufbau als Projekt - oder Projektmanagement als Kernkompetenz?.- Synergiemanagement in Netzwerken.- Personalmanagement in Netzwerken.- Markenführung in Wertschöpfungsnetzwerken.- III: Geschäftsmodelle und Wertschöpfungsnetzwerke in der Praxis.- Der Einfluss von Wertschöpfungsnetzwerken auf das Innovationsmanagement der chemischen Industrie.- Wertschöpfungsnetzwerke im Energiemarkt.- Strategische Kooperation durch Co-Sourcing.- Rekonfiguration von Wertschöpfungsketten in der Konsumgüterindustrie.- Vernetzung als strategische Option in der deutschen Leiterplattenindustrie.- Netzwerkmanagement im Mittelstand.- Steuerung von Logistiknetzwerken - Vom virtuellen 4PL zum integrierten Logistikdienstleister.- Strategischer Rückzug - eine fallbezogene Analyse im Kontext von Wettbewerbsstrategie, Wettbewerbssituation und Geschäftsmodell.- Wandel von Branchenstrukturen und Geschäftsmodellen am Beispiel der europäischen Versicherungsindustrie.- Wertschöpfungsnetzwerke in gemeinnützigen Vereinen am Beispiel der deutschsprachigen Gesellschaften für Organisation.- Möglichkeiten der Wertschöpfungssteigerung durch Public Private Partnership.
Namhafte Autoren aus Wissenschaft und Praxis erörtern Merkmale und Wesen sowie Möglichkeiten des Managements von Wertschöpfungsnetzwerken und stellen entsprechende Geschäftsmodelle vor.