AHA-BUCH

Der Artikel wird am Ende des Bestellprozesses zum Download zur Verfügung gestellt.

Entwicklung der offenen Jugendarbeit in Wolfsburg

Im Spannungsfeld von Nutzern, Sozialarbeit, Kommunen und Organisationsentwicklung
 eBook
Sofort lieferbar | 1027 Stück | Lieferzeit:3-5 Tage I

42,99 €*

ISBN-13:
9783322873583
Einband:
eBook
Seiten:
197
Autor:
Ludger Kolhoff
eBook Typ:
PDF
eBook Format:
PDF
Kopierschutz:
1 - PDF Watermark
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

Rechtfertigungszwang in der offenen Jugendarbeit? - Problemfelder und Folgerungen für das Wolfsburger Modellprojekt - Perspektive der potentiellen NutzerInnen - Aktionsentwicklung zur Organisationsentwicklung - Anhang: Thematische Auswertung - Vorträge Fachhearing
Das Wolfsburger Modellprojekt "pro11 in wob" wurde unter der Leitung von Prof. Dr. Ludger Kolhoff wissenschaftlich konzipiert und begleitet. Das Modell stellt einen Versuch dar, wie im Rahmen der Sozialen Arbeit, hier am Beispiel der offenen Jugendarbeit, auf die neuen Anforderungen wie Marktkompetenzen, Jugendarbeit als Dienstleistung, Konkurrenz mit kommerziellen Angeboten reagiert werden kann, ohne dass für die Nutzer und Nutzerinnen ein Nachteil entsteht.