AHA-BUCH

Verm¿gensverwaltung 1999

Das Jahrbuch der sicheren und rentablen Kapitalanlage
 Book
Sofort lieferbar | Lieferzeit:3-5 Tage I

49,99 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
ISBN-13:
9783322870704
Einband:
Book
Erscheinungsdatum:
23.05.2012
Seiten:
428
Autor:
Rainer Konrad
Gewicht:
611 g
Format:
228x151x27 mm
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

99
1. Einleitung.- 1.1. Die Ursache eines Vermögensverwaltungsmandates.- 1.2. Abgrenzung der Vermögensverwaltung von verwandten Tätigkeiten.- 2. Leistungsspektrum in der Vermögensverwaltung.- 2.1. Die Private Finanzplanung.- 2.2. Risikoprofile und Musterportfolios.- 2.3. Research und Prognosen.- 2.4. Anlageentscheidung und Umsetzung.- 2.5. Kontrolle und Reporting.- 2.6. Depotstelle und Kontoführung.- 2.7. Treuhanddienste, Rechts- und Steuerberatung.- 2.8. Immobilien- und Versicherungsberatung.- 2.9. Trends bei den Leistungen von Vermögensverwaltern.- 3. Kosten in der Vermögensverwaltung - Facts & Trends.- 3.1. Historische Entwicklung.- 3.2. Aktuelle Situation.- 3.3. Verwaltungshonorar.- 3.4. Erfolgshonorar.- 3.5. Transaktionskosten.- 3.6. Depotgebühren.- 3.7. Pauschalhonorare.- 3.8. Beratungshonorare.- 3.9. If you pay peanuts you get monkeys.- 3.10. Trends.- 4. Der Vermögensverwaltungsprozess.- 4.1. Vorbereitung des Kunden.- 4.2. Die Suche nach dem "richtigen" Vermögensverwalter.- 4.3. Entscheidung über den Leistungsumfang und das Honorar.- 4.4. Risikoprofile.- 4.5. Individuelle Vorgaben.- 4.6. Anlagestrategien.- 4.7. Laufende Depotbetreuung.- 4.8. Depotübersicht und Reporting.- Exkurs: Steuern für Kapitalanleger.- 5. Besondere Anlageinstrumente.- 5.1. Anlagefonds.- Exkurs: Indexfonds.- 5.2. Indexzertifikate.- 5.3. Synthetische Positionen mit Futures.- 5.4. Versicherungen als Kapitalanlage.- 6. Informationsquellen.- 6.1. Die Aktualität.- 6.2. Mobilität.- 6.3. Direktionalität und verfügbares Informationsvolumen.- 6.4. Zum Empfang benötigte Infrastruktur.- 6.5. Die Flüchtigkeit und Weiterverarbeitbarkeit von Informationen.- 6.6. Verfügbarkeit von Medien.- 6.7. Variable Kosten der Mediennutzung.- 6.8. Qualität der Information.- Exkurs: Das Internet.- 7. Marktentwicklungen 1997/98.- Special.- Private Finanzplanung in der Praxis.- Absicherungsstrategien.- Portraitteil Schweizer Privatbanken.- Discount Broker.- Anbieterverzeichnis.- Leitfaden Anbieterverzeichnis.- Banken und Vermögensverwalter.- - Deutschland.- - Liechtenstein.- - Luxembourg.- - Österreich.- - Schweiz.- Fondsgesellschaften.- Versicherungen.
Erbengeneration, Zunahme der privaten Vermögen und anspruchsvolle Anleger ... Vermögensverwalter sind gefragt. Dieses Jahrbuch analysiert Angebote auf dem Markt und stellt objektive Vergleiche an.Schwerpunktthemen in "Vermögensverwaltung 1999" sind die kritische Betrachtung der Vormögensverwaltungsgebühren, die Auswirkungen des Euro auf die privaten Anlagestrategien und ein Vergleich der Stärken und Schwächen bei den dem Anleger zur Verfügung stehenden Informationsquellen.
Der Porträtteil wird in dieser Ausgabe den diskretesten Bankengruppen, den Privatbanken, gewidmet sein.